Seelengeflüster: Aufbruch in eine neue Zeit

Jetzt ist die Zeit gekommen, dass wir uns aufmachen auf eine heilige Pilgerreise – jeder zu seiner Zeit und in seinem Tempo. Die Schwingungen auf der Erde werden täglich erhöht und die Schleier werden dünner. Die Menschheit erlangt höhere Einsicht – auch wenn sich das gerade im Außen noch nicht so zeigt. Sei gewiss, der Samen der Veränderung ist in jedem von uns gesät – und er ist bereit zu keimen.
Wenn du dich zur Zeit unsicher fühlst, suche Kraftorte auf – dort kannst du besser mit dir und deiner göttlichen Essenz in Kontakt kommen. Du brauchst Mut, Liebe und Mitgefühl für den Weg der vor uns liegt. Bete zu Gott – bete für das höchste Wohl: „Großer Geist, möge dein Wille geschehen.“ Wir werden uns nun wieder mehr mit dem Göttlichen verbinden und dadurch Kraft und Stärke erfahren, denn aktuell ist mutiges Handeln angesagt. Lass dich durch nichts und niemand von deinem Selbstausdruck abhalten. Es geht um ein klares Ja zu dir – zum Wohle aller Wesen.

Du bist nun eingeladen, deine Zukunft zu gestalten, indem du der Erde zu einer neuen Bestimmung verhilfst. Du kannst jetzt deinem Schicksal eine neue Richtung geben. Es gibt keine Grenzen, zögere nicht nach den Sternen zu greifen. Du bist eine Schöpferin und ein Schöpfer, du hast den Mut, die Liebe und den Frieden in dir, den es jetzt braucht, denn dafür bist du hier – du mutige Seele, fang an.

Du bist ein Meister der Manifestation, um dem höheren Wohl zu dienen. Komm raus aus dem Schatten und nutze deine Kraft. Wenn du sie aus deiner Liebe heraus einsetzt, kann wunderbares geschehen – das allen zugutekommt. Achte darauf, nicht aus dem Ego zu handeln, dann hat jeder darunter zu leiden.
Jetzt ist es an der Zeit, mit den Dingen, die da sind, etwas Neues zu schaffen.
Achte darauf, dass du wirklich nur mit den Dingen arbeitest, die schon in deinem Herzen existieren. In den nächsten Wochen werden nämlich die Saaten, die still vor sich her gekeimt sind, aufbrechen.

Du bist gesegnet mit einer tiefen Liebe und einer klaren Einsicht. Du bist jetzt aufgefordert nicht länger herumzuirren – kein unnötiges um den Brei-Herumreden, überwinde deine Angst, es geht jetzt um Selbstermächtigung, du bist aufgerufen dich wieder an deine Seelenreise zu erinnern, dich zu verbinden und das Heilige in dir wiederzuerkennen, sodass das Heilige auch im Außen, in allem wieder gesehen und geehrt werden kann. Dann entsteht eine Welt voller Frieden, Respekt, Liebe und Harmonie.

Was wir gerade sehen, ist das Ende der alten Welt – alles hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Wir stehen nun an einem Abschluss – und sehen die Notwendigkeit der Überführung der alten Form in eine neue.

Halte nicht an der alten Form feste – das Festklammern ist schmerzhaft. Das Neue ist unbekannt, doch sei gewiss, dass dein Mut belohnt wird. Kehre nun in die Stille, tauche in die Tiefe deiner Seele ein, lerne dich neu kennen – vielleicht nimmst du dich zum ersten Mal in deinem Leben ganz bewusst war. Du bist soviel mehr – du bist ein so magisches Wesen – du kannst eine neue Welt erschaffen, aus dir heraus – aus deinem Feld, das sich ausdehnt und sich mit gleich schwingenden Feldern verbindet. Wie Magnete werdet ihr euch nun anziehen und eine neue Welt mit einem neuen Bewusstsein erschaffen.

Jeder von uns wird irgendwann das vertraute Ufer loslassen müssen – Menschen, die vielleicht noch nicht so weit sind, wirst du verlassen müssen, hab aber keine Angst davor, die Gefühle anderer Menschen zu verletzen. Nur du bist verantwortlich für dein Handeln, betrauere ruhig das Alte und dann gehe mutig los – einer neuen Ära entgegen. Du bist eine Pionierin und ein Pionier, du erkundest mutig und ohne Karte und Kompass neues Terrain. Sei gewiss du bist nicht alleine, überall auf der Welt beginnen die Leuchttürme zu leuchten und eine neue Welt entsteht – zum Wohle aller Wesen.

~ Maren Flüshöh

Web: https://seelenlichter.blog/
Telegramm: https://t.me/Seelenlichter/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Empfehlungen aus dem Shop

Weltfriedensmeditation Sonntags

Archive

Menü
0
    0
    Dein Warenorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping