Erzengel Uriel spricht: Die sanfte Flut

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebte Seelen, fühlt Ihr die Zunahme von Energie, spürt Ihr die leisen Veränderungen in Euren Körpern? Es fließt mehr Liebe, sanft dahin plätschernd, unaufdringlich, aber doch alles durchdringend. Nimm es wahr, nimm es an, denn es ist ein Geschenk von höchster Stelle! Diese sanfte Energie verändert Eure Welt, denn für diese Energie gibt es kein Halten. Es ist die reinste Form der Liebe, von der Urquelle gespeist und von hohen Lichtern zu Euch geleitet.
Die Schwingung ist so hoch, daß es nichts gibt, das von Ihr nicht durchdrungen wird. Selbst die finstersten Abgründe werden von Ihr erreicht.
Diese sanfte Liebe, dieses Licht wird in der nächsten Zeit den Hintergrund bilden, auf dem sich die Dinge entwickeln.
Die Wirkung ist subtil, oft kaum wahrnehmbar, doch ist der Einfluß nachhaltig, und wird erstaunliche Ergebnisse bringen. Da Alle und Alles beeinflußt werden, bekommen viele Beziehungen eine neue Perspektive, Ihr könnt jetzt Fortschritte dort erwarten, wo bisher unüberbrückbare Gegensätze herrschten. Frieden wird dort möglich, wo jetzt Verhandlungen beginnen. Auch gesellschaftlich und politisch wird es zu Veränderungen führen. Die Menschen werden zueinander geführt, und sich Ihrer Verbundenheit bewußt werden. Es beginnt ein Prozeß der, wie die Schneeschmelze im Frühjahr das Eis, die kalten Strukturen schmelzen läßt.
Was auf Unterdrückung, Angst und Gewalt aufgebaut wurde, verliert den inneren Halt und wird sich auflösen.
Alle Wesen des Lichts fühlen sich innerlich gestärkt und werden aktiv, langsam, ohne Aktionismus, wird jeder in seinem Umfeld seinen Dienst verrichten. Immer mehr Menschen erwachen, und wenden sich bewußt dem Licht zu. Ich bitte die Lichtarbeiter sich derer anzunehmen und Hilfen anzubieten. Dies ist jetzt die Zeit, für die Ihr alles auf Euch genommen habt, dies ist die Zeit, auf die Ihr so lange gewartet habt.
Schließ Euch zusammen, unterstützt Euch gegenseitig und meditiert gemeinsam. Wir sind immer in Eurer Nähe und freuen uns wenn wir euch helfen dürfen.
Wer sich vom Licht abgewandt hat, wird jetzt auf die Probe gestellt, es ist nie zu spät umzukehren.
Wer sich gegen das Licht stellt, wird die Hoffnungslosigkeit seiner Lage gespiegelt bekommen, wild um sich schlagen, und er muß sich letztlich doch fügen, denn es ist bereits entschieden.
Die Liebe bringt alles ans Licht, denn Sie ist das Licht.

Macht euch auf viele, für Euch neue, Erkenntnisse gefaßt. Ihr habt im Schatten der Dunkelheit gelebt, vor Euch wurde Vieles verborgen, und es wird für Euch nicht leicht sein, das Ausmaß an Täuschung und Betrug, an Arglist und Bosheit zu verkraften, was sichtbar werden wird.
Bleibe in der Liebe, laß Dich nicht zu Rachegedanken hinreißen, wenn sich die Schatten lichten. 
Es ist für Dich eine Prüfung, deiner Liebe, deiner Kraft und deiner Verbundenheit, mit allem was ist.
Es ist nicht Deine Aufgabe, für Vergeltung zu sorgen, denn der Ausgleich für alle Taten ist gewiß!
Du Träger des Lichts, bist jetzt in einer Phase der Reifung, und der feine Strom der unbegrenzten Liebe wird dich stärken.
Deine Liebesfähigkeit wird zunehmen, wenn Du bereit bist, dich loszusagen von den hemmenden Gewohnheitsmustern der Vergangenheit.
Kannst Du Dich Selbst bedingungslos lieben?
Wie fühlt es sich an, wenn Du Dir laut sagst: “Ich liebe mich“!
Übe es, auch wenn man Dir beigebracht hat, es nicht zu tun.
Sich selbst zu lieben ist weder Nazismus, Egoismus noch Selbstsüchtig, sondern schlichtweg eine Grundvoraussetzung für jede Form von reiner Liebe!
Stelle Dich vor den Spiegel, breite die Arme aus und sage laut „Ich liebe Dich“.
Wie reagiert Dein Gegenüber, glaubt er Dir, was Du sagst, kann er es annehmen? Es mag Dir lächerlich vorkommen, aber es ist wirklich eine gute Übung zur Stärkung der Liebesfähigkeit.
Dein Selbst zu lieben, bedeutet Gott in Dir zu lieben, was sollte daran falsch sein?
Lerne wirklich verzeihen, aus dem Herzen heraus, immer in dem Bewusstsein, daß Alles seinen Ausgleich findet, und von Gott so zugelassen wurde.
Beginne auch beim Verzeihen bei Dir selbst!
Ich versichere Dir, daß Gott Dir alles verzeiht, egal was Du getan hast!
Vertraue Dich dem Gott in Dir an, und urteile nicht härter, als die höchste Instanz urteilen würde.
Ihr sagt, ‘irren ist menschlich, und vergeben ist göttlich‘, ich sage Dir, ja, so ist es! Mach Dir bewusst, daß Du auf dem Weg bist zur ‘Göttlichkeit‘ Deiner Existenz, und vergebe Dir!
Die neue Qualität der Lichtenergie, die jetzt einströmt, wird bald zu Verwerfungen in der Gesellschaft führen, es ist mit zunehmenden Problemen bei der Alltagsbewältigung zu rechnen.
Ich bitte Euch, die Zeit vorher intensiv zu nutzen, um Euch innerlich zu stärken, und einen Vorrat an Liebesenergie anzusammeln.
Weißt Du wie das geht? – Liebe zu sammeln und zu speichern? – Richtig, das funktioniert nicht!
Aber, das schöne ist, je mehr Liebe Du aus Dir hinaus fließen läßt, desto mehr bekommst Du augenblicklich zurück, mit Zinsen!
Es ist ein universelles Gesetz, daß Liebe sich beim Gebenden vermehrt, sich das Potential erhöht, wenn er sie fließen läßt.
Das ist auch das ‘Geheimnis‘ der nie versiegenden Quelle allen Seins!
Je größer das Universum wird, je komplexer die Schöpfung, desto stärker wird die göttliche Quelle!
Das ist die Ursache dafür, daß das Universum sich immer schneller ausdehnt!
Eure Wissenschaftler werden bald dahinter kommen.
Es stehen große Entdeckungen für die Menschen bereit, es ist oft nur ein winziger Schritt, der noch zu gehen wäre, um das Wunder des Lebens, und die Schöpfung zu verstehen.
Noch hemmt die Verhaftungen in der 3. Dimension die wahre Erkenntnis, aber etliche Pioniere sind mit ihren Forschungen schon sehr fortgeschritten.
Doch Du, warte nicht auf den Anstoß von Außen, arbeite an Dir, in Liebe und Freude. Die größten Veränderungen finden Innen statt, in Deiner Einheit der Körper.
Jeder neue Gedanke, jede noch so kleine Erkenntnis, jedes neue Verständnis führt zu einer Veränderung in deinem Mentalkörper.
Jedes gelöste Problem, jede abgelegte Angst, jeder Funken gefühlter Liebe, verändert Deinen Emotionalkörper, klärt und reinigt ihn.
Wenn sich Deine feinstofflichen Hüllen klären, wird auch Dein physischer Körper verändert.
Die leise rieselnde Flut, die jetzt begonnen hat, wird Dich verändern, wenn Du es zuläßt.
Dein Körper wird Gesunden und langsamer Altern, später wird der Alterungsprozess zum Erliegen kommen, ja, Du wirst sogar eine Phase der Verjüngung durchlaufen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
Beginnst Du zu erahnen, in welch großartiger Zeit du Dich befindest?
In Dir und um Dich herum geschehen viele wunderbare Dinge, die es zu entdecken gilt.
Auch wenn im Außen reinigende Gewitter toben, die Liebe hat Einzug gehalten in Deiner Welt.
Still, bescheiden doch unaufhaltsam, alles durchdringend setzt sie sich gegen jedweden Widerstand durch.
Es ist die Zeit der kleinen Wunder, der kleinen Siege, es ist eine Zeit zum Feiern und Genießen. Wenn Du mich einlädst, komme ich gern, um mich mit Dir zu freuen.
Ich sende meine Liebe und meinen Segen Euch allen.

Ich bin Uriel

(Empfangen von Günther Wiechmann)

 

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus dem Verlagsprogramm

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü