Chakra-Zuordnung: Herzchakra

Göttliche Strahlen Zuordnung: Ein Stein des 9. Strahles, d.h., er transportiert dessen Energien zu uns Menschen. Der 9. Strahl, Farbe magenta steht für: Bedingungslose Liebe, Gemeinschaft, Herzensgüte, Hilfsbereitschaft. Der Lenker des 9. Strahles ist Jesus Christus (Der Aufgestiegene Meister Sananda) der Erzengel des Strahles ist Anthriel.
Der 9. Strahl wirkt bei uns Menschen zwischen Hals- und Herzchakra und belebt die Verbindung und das Zusammenwirken der beiden Chakren.

Wirkung (zusammengefasst):
Auch der Rhodochrosit ist ein Herz-Heiler. Er wirkt jedoch auf andere Aspekte wie beispielsweise der Rosenquarz. Hier geht es darum, das Leben so anzunehmen, wie es ist, den Kampf aufzugeben und sich Einzulassen und Hinzugeben an das Leben selbst. Wenn das Herz mit dem Hals verbunden ist verbindet sich die Macht mit der Liebe und heraus kommt der idealer Lehrer/Führer/Gruppenleiter/Firmenchef usw. Der liebevolle Umgang mit allen Mitmenschen zeichnet solche Menschen aus und die Energie des Rhodochrosit hilft dir, dort hinzukommen.

Reinigung: Unter klarem Wasser abspülen und ein paar Minuten in die Sonne legen. (Achtung: Verliert bei langer, direkter Sonnenbestrahlung nach und nach seine Färbung)

Mit dem Verkauf dieser Steine ist kein Heilversprechen verbunden. Die beschriebene Wirkung spiegelt das persönliche Empfinden und den Glauben des Betreibers dieser Webseite wider.

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb