Malachit

Allgemein: Malachit ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“. Malachit kristallisiert im monoklinen Kristallsystem, entwickelt jedoch nur sehr selten mit bloßem Auge sichtbare Kristalle. Meist findet er sich in Form von massigen oder traubigen, gebänderten Vorkommen in ausschließlich grüner Farbe in allen Variationen von Blass- bis Dunkelgrün.

Nachgesagte Heilwirkung (stark zusammengefasst): Löst Krämpfe, wirkt bei Gelenks- und Nervenentzündungen, Rheuma, Bandscheibenbeschwerden, Hexenschuss, Ischias, Prellungen, Verstauchungen, Muskelkater und Verspannungen.
Unterstützend bei seelischen Belastungen, Frust, Unausgeglichenheit, Unentschlossenheit, Liebeskummer, Ablehnung des eigenen Körpers.

Reinigung: Kurz mit Wasser abspülen und ca. 1/2 Stunde in die Sonne legen.

Mit dem Verkauf dieser Steine ist kein Heilversprechen verbunden. Die beschriebene Wirkung spiegelt das persönliche Empfinden und den Glauben des Betreibers dieser Webseite wider.

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb