Erdbeerquarz

Allgemein: Erdbeerquarz ist eine Quarz-Varietät. In seiner Erscheinung findet man ihn von rotbraun über rosa bis roter Färbung. Er ist meist transparenter und in der Farbe kräftiger als der Rosenquarz.
Erdbeerquarz ist magmatischen Ursprungs. Als Quarz gehört er zur Mineralklasse der Oxide, seine Farbgebung entsteht durch enthaltenes Mangan.

Chakra-Zuordnung: Wurzelchakra und Sakralchakra

Nachgesagte Wirkung (stark zusammengefasst):
Lebensfreude – Leichtigkeit – Freude – Gelassenheit
Erdung – Sexualität

Die Schwingung dieses Steines wirkt auf das Wurzelchakra und das Sakralchakra. Er kann also bei allen Themen, die damit in Verbindung stehen, eingesetzt werden. Zusätzlich wirkt seine Schwingung auch auf die Umgebung, sie verbreitet generell eine schöne, liebevolle Schwingung, die Mensch und Tier guttut.

Reinigung: Kurz unter klarem Wasser abspülen und ein paar Minuten in die Sonne legen.

Wie alle Quarze verliert auch der Erdbeerquarz durch zu lange Sonneneinstrahlung (Wochen) seine Färbung.

Mit dem Verkauf dieser Steine ist kein Heilversprechen verbunden. Die beschriebene Wirkung spiegelt das persönliche Empfinden und den Glauben des Betreibers dieser Webseite wider.

Menü
Warenkorb