Neuerscheinung: Das Bewusstwerdungsspiel

Wir freuen uns sehr, euch das Bewusstwerdungsspiel vorstellen zu dürfen.
Die Spielidee und das Grundkonzept stammen von Stefan Andromis Herbert. Über die letzten Monate wurde das Spiel dann von Stefan Sicurella und einigen Freunden weiter entwickelt, bis es schließlich in der jetzt vorliegenden Form von allen Beteiligten als wunderbares Werkzeug zur Bewusstwerdung abgesegnet wurde.

Mit dem Bewusstwerdungsspiel kann sich jeder auf spielerische Weise der Ursachen seiner Krisen und Konflikte bewusst werden. Dadurch wird man sich seiner selbst bewusster. Da man alles, was einem bewusst geworden ist, auch ändern kann, vermag man über die Lösung der Ursachen etwas Grundlegendes in seinem Leben zu verändern.

Zu Beginn des Spiels zieht man Karten, die auf Themen in den Bereichen Mangel, Emotionen und Blockaden aufmerksam machen. In der Mitte angekommen, zieht man eine Karte für den Lebensbereich, in welchem die kommenden Lösungen umgesetzt werden können. Im weiteren Verlauf des Spiels folgen Karten, die Handlungen und Lösungswege aufzeigen. Am Ende bekommt jeder mindestens eine Affirmationskarte, mit deren Hilfe in den nachfolgenden Tagen immer wieder durch das Aussprechen der Affirmation positive Energie in den Wandlungsprozess fließen kann.

Das Spiel kann sowohl einzeln als auch mit bis zu 4 Menschen gleichzeitig gespielt werden. Alle Mitspieler sollten im Frieden miteinander sein, da die bewusstgewordenen Themen im Laufe des Spiels Konfliktpotenzial besitzen können. Als Berater oder Therapeut eignet sich das Spiel, um als Spielleiter auf ideale Weise mit Klienten zu arbeiten.

Das Spiel ist nur über den Webshop des Verlages erhältlich.

Spiel im Shop des Verlages anzeigen

 

Vorstellung des Spiels durch Heike Sabine Sicurella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Weltfriedensmeditation Sonntags

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü