ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben

ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben;
niemand kommt zum Vater denn durch mich!

Jesus begann viele seiner wichtigsten Sätze mit den Worten ”ICH BIN”. Dies bezog er jedoch nicht auf seine äußere Gestalt. Er sprach von Gott, dem ICH BIN in jedem Menschenherzen. Was wollte er nun mit diesem Satz erklären? Die Gegenwart Gottes, also das ICH BIN, ist der einzige Weg zum Vater zurückzukehren. Alle anderen Wege führen irgendwann und irgendwie zu dem ICH BIN, gleichgültig, wieviele Inkarnationen dazu nötig sind. Das ICH BIN ist die einzige Wahrheit, die existiert, alles andere sind Illusionen. Das Leben selbst kommt nur durch Gott und seiner Gegenwart, dem ICH BIN, in allem, was lebendig ist.  Der Mensch, der sich auf die Suche nach dem eigenen Gottesfunken, dem ICH BIN, begibt, wird zu seinem wahren Selbst finden!

Von Stefan Sicurella
www.ichbindaslichtderwelt.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Die Zeitschrift

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Produkte aus unserem Shop

Menü