Frieden Shanti Shalom

FRIEDEN IN DIR; wie soll das gehen, wenn dein Herz mit Angst und Panik erfüllt ist?

Angst vor Mangel und Verlust, die Lebensmittel werden knapp, die Energieversorgung ist nicht gesichert und bereits doppelt so teuer. Die Benzinkosten sind in die Höhe geschossen und allen Warnungen zum Trotz wurden jetzt die Zuschüsse der Regierung nicht an die Verbraucher weitergegeben.

Die Inflationsrate ist so hoch wie noch nie und durch die beschlossenen extremen Ausgaben für den Militärbereich wirft die die Frage auf, woraus soll das finanziert werden? Was ist dann für Sozialausgaben und Bildung noch übrig?

Dazu kommt noch die ständige Angst vor Corona und dergleichen. Die Medien machen enormen Druck und beeinflussen deine freie Entscheidung.

UND DOCH – Du hast es in der Hand!

In meinem Lied „ich erwarte ein Wunder“ heißt es „ich kann mich entscheiden, wähl ich Freude oder Leid“, und „ICH BIN der Schmied meines Glücks“.

Du kannst jederzeit beschließen, aus diesem System mental auszusteigen. Es ist deine freie Entscheidung, dich auf das Negative oder das Positive in der Welt einzustellen. Gerade in Krisenzeiten wie jetzt, müssen wir das Gute, das Positive suchen, sehen und stärken.

LIEBE ist der Schlüssel, der alles Negative in die Wandlung bringt. Du hast die Freiheit, FRIEDEN in dir selbst zu erschaffen. Stell Dir vor, wenn ein Raum jahrhundertelang im Dunkel war und du knipst das Licht an, dann ist dieser Raum hell und voll Licht. Du kannst erkennen, wer oder was sich in dem Raum aufhält, welche Einrichtung es gibt und es ist egal wie lange er vorher im Dunkeln war. Auch du kannst in deinem Herzraum einfach den Schalter umlegen, das Licht hereinlassen und dich auf das Gute, das Schöne und Positive konzentrieren.

Nimm dir täglich ein paar Minuten und versenke dich in dein Herz und dann lasse die Liebe fließen und durch dich strömen. Du spürst regelrecht, wie die wunderbaren Schwingungen dieser Liebe dich durchfluten und deine Stimmung aufhellen. Die täglichen negativen Meldungen aus den Medien berühren dich immer weniger, weil der FRIEDEN IN DEIN HERZ eingekehrt ist.

Wie soll FRIEDEN in der Welt herrschen, wenn wir es nicht schaffen, in uns selbst FRIEDEN herzustellen und zu halten.
Es gibt ein Afrikanisches sprich das besagt:
Viele kleine Menschen
An vielen kleinen Orten
Die viele kleine Dinge tun
Werden
das Angesicht der Erde verändern.

Ist das nicht wunderschön? Du bist auch einer dieser vielen kleinen Menschen und durch deine Unterstützung wird sich das Angesicht der Erde verwandeln in FRIEDEN.

 

Das Lied Frieden Shanti Shalom findest du auch auf der CD Kosmische Mantras im Webshop des Verlages.

Lichtvolle Grüße

Marliese Maxima Grenner

Mehr von Marliese Maxima Grenner findest du hier: www.marliesegrenner.de und auf ihrem Youtube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Empfehlungen aus dem Shop

Weltfriedensmeditation Sonntags

Archive

0
    0
    Dein Warenorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping