Erzengel Uriel: Wie funktioniert kosmische Zusammenarbeit

Hier ist Uriel, das Licht Gottes.


Frage: Wie arbeiten Engel, Erzengel, aufgestiegene Meister und die Galaktische Föderation zusammen ?

Deine Frage kann ich kurz beantworten. Wir alle entstammen der einen Quelle, und ein jeder folgt seinem göttlichen Plan, seiner Bestimmung. Alles ist verbunden, nichts ist getrennt. So fließen die Energien zusammen und alles fügt sich so, wie es zusammengehört. Jeder wirkt auf seinem Platz im Rahmen der großen Ordnung.

Frage: Danke, so habe ich es mir auch gedacht, eigentlich wollte ich wissen, wer übernimmt beim Aufstieg welche Aufgabe, wie kann ich mir die Organisation vorstellen?

Oh, Du willst es jetzt ganz genau wissen, nun ich werde versuchen einen Weg zu finden Dir ein Verständnis zu vermitteln, über Dinge die sich jenseits Deiner Vorstellungskraft bewegen.
 Beginnen wir mit dem „Himmel“, oder dem was die Menschen allgemein religiös oder spirituell damit verbinden.
Es gibt die eine Quelle allen Seins, aus Ihr entsteht Alles und Sie ist Alles, denn jede Schöpfung bleibt mit Ihr in Verbindung. Jeder Versuch diesen göttlichen Ursprung zu beschreiben, scheitert an der Begrenzung von Sprache und Bewusstsein. „Reine Liebe“ ist auch eher eine klägliche Beschreibung.
Zu den ersten Schöpfungen gehören Lichter, die in ständiger direkter Verbindung mit der Quelle den gesamten Schöpfungsprozess begleiten, steuern und die göttliche Kraft kanalisieren.
 Wir Erzengel gehören zu dieser Gruppe.
Wie der Name sagt, Ist die Schöpfung ein fortlaufender Prozeß und niemals abgeschlossen.
 Jedes Leben, jedwedes Sein im Universum ist durch diese Gruppe hervorgetreten, und wir halten die Verbindung durch alle Zeiten und Räume.
 Ja, wir kennen einen jeden von Euch, wir sind wie Vater und Mutter in Euch.

Die Engel, die Euch begleiten, sind Lichtwesen , wie Ihr. Sie haben einen anderen Weg gewählt sich selbst zu erfahren, sie sind nicht materiell Verkörpert und leisten einen Dienst Ihrer Wahl. Sie sind in ihrer Erscheinungsform sehr wandlungsfähig und arbeiten gern in Gruppen. Ihre Zahl übersteigt Euer Vorstellungsvermögen.
Sie haben sowohl ein individuelles, als auch ein allumfassendes Gruppenbewusstsein.
Kommen wir jetzt zu Deinen Sternenbrüdern.
 Wie aus der Kurzbeschreibung der Schöpfung hervorgeht, kenne ich sie alle. Wir sind in ständiger Verbindung, und wir entstammen alle der einen Quelle. Einige von Ihnen haben den Weg der materiellen Verkörperung gewählt, andere nicht. Einige können die Ebenen oder Dimensionen wechseln und Ihren Körper entsprechend anpassen. Ihre Erscheinungsformen sind verschieden, aber es verbindet sie ein gemeinsamer Auftrag, dem sich alle verpflichtet haben.
Der laufende Aufstieg von Gaja, und der Dimensionswechsel verkörperter Seelen, ist ein sehr komplexes Unterfangen. Es gibt einen Masterplan, der schon lange existiert, nach dem sich alle richten. Die Aufgaben sind verteilt, und es gibt keinen Zweifel am erfolgreichen Abschluss. Innerhalb der verschiedenen Arbeitsgebiete gibt es Ausgestaltungsmöglichkeiten, die an die Erfordernisse angepaßt werden.
Diese Ausgestaltung obliegt den entsprechenden Gruppen. Die Organisation so großer Aufgaben ist in höheren Dimensionen relativ einfach, da alles verbunden ist, und die Kommunikation permanent auf geistigem Weg für alle läuft. Es gibt zwar so etwas wie Eure Konferenzen, nur braucht es keine langen Erklärungen oder gar Rechtfertigungen irgendwelcher Sachverhalte.

Die Arbeit geht gut voran, und bald werdet Ihr sehen wer Euch alles auf Eurer Reise begleitet hat.
 Das Licht hebt Gaja empor und Euer Bewusstsein überschreitet die Dimensionsgrenzen.
 Der Aufstieg ist da, öffne die Augen und fühle, öffne dein Herz und sehe !

Ich segne Euch mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel.

Workshops mit Günther und Uriel

Weitere Infos: www.guentherwiechmann.de
’Ich bin’ – 01.06. – 02.06. Niedernhausen (Taunus)

’Ich bin’ – 
22.06. – 23.06. Kellinghusen (Schleswig Holstein)
’Channeln lernen’
 –  17.08. – 18.08. St. Wendel (Saarland)
’Channeln lernen’ – 21.09. – 22.09. Kellinghusen

’Channeln für Fortgeschrittene’ – 05.10. – 06.10. Kellinghusen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü