Erzengel Uriel spricht: Spirit – Schöpferkraft (Teil 1)

Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Meine geliebten Seelen, heute werde ich über Spirit reden, den Geist, der alles durchdringt, die göttliche Schöpferkraft des Lebens.
 Spirit ist ein Aspekt Gottes, er ist nicht mit Gott identisch.
 Spirit ist das der Schöpfung zugrunde liegende Bewusstsein.
 Spiritualität ist die geistige Verbundenheit mit der allgegenwärtigen Schöpferkraft. Spiritualität ist unabhängig von Religion und Glauben eine auf menschlicher Erfahrung aufbauende Verbindung zum Eins- Sein. Sie hebt die Trennung der Individualität auf und fügt zusammen, was wahrhaftig nie getrennt war.
 Den Geist Gottes in allem Sein zu sehen und zu erleben ist sehr erhebend und befördert den menschlichen Geist auf hohe Schwingungsebenen. 
Wenn Bewusstsein auf dieser Ebene schwingt, sind alle Handlungen im Einklang mit der Natur und der Mutter Erde. Egoismus kann sich auf dieser Bewusstseinsstufe nicht entwickeln, da es keine Trennung des Individuellen vom Ganzen gibt.
 Spirit ist die alles verbindende Kraft, der “Große Geist”, der die Ureinwohner Amerikas über Jahrhunderte in Frieden und in Einklang mit der Natur leben ließ. 
Dann kamen Menschen in das Land, die ein anderes Gottesverständnis hatten.
 Das Bild Gottes in den großen Religionen der Welt ist ein Absolutes, das des Einen Gottes, die “Person” Gott herrscht und verlangt Gehorsam.
 Gott wurde von seiner Schöpfung getrennt und die Menschen verloren mehr und mehr die Verbindung zueinander und zu Spirit.
 Doch die Religionen behielten die Erinnerung an das Paradies und blieben ein Ort der Hoffnung und des Trostes.
 Die zunehmende Trennung verdunkelte die Seelen, und es wurden Vorschriften und Regeln erfunden, um die Menschen zu unterdrücken. 
Es wurden Kriege und Eroberungszüge im Namen eines Gottes geführt, zu dem keiner mehr eine Verbindung hatte.
 Weiter kann sich ein Mensch nicht vom Geist Gottes, von Spirit entfernen.
Und doch sage ich Erzengel Uriel, werft nicht alles fort, es sind Perlen der Wahrheit und Weissheit in den Religionen der Welt.
 Es ist der übertriebene Anspruch der absoluten Wahrheit, der alle monotheistischen Religionen in die Irre führt. 
Um dem Anspruch der alleinigen Wahrheit gerecht werden zu können, wurde die Wahrheit verbogen, mit Dogmen wurden Fragen unterdrückt und doch blieb immer ein Kern göttlicher Wahrheit erhalten.
 Und so wird sich bei der Enthüllung der Wahrheiten die Spreu vom Weizen trennen, viele Irrtümer werden aufgelöst, und im Licht der Wahrheit werden die Mysterien für alle greifbar.
Die Institutionen werden sich auflösen, denn ihre Zeit läuft ab.
 Es waren die Institutionen die trennten, der Glaube und die wieder erwachte spirituelle Erfahrung in den Herzen werden die Menschen jetzt wieder vereinen. Es ist nicht wichtig, welchen Glauben ein Mensch hat, sondern daß er Einen hat. Die jetzt stattfindende Erweiterung des Bewusstseins wird die Trennung aufheben. Die Menschen der neuen Welt werden die Quelle allen Seins verehren, ohne sich über den Namen oder die Art der Gebete zu scheren. 
In der fünften Dimension wird eine direkte Gotteserfahrung möglich.  Ihr werdet erleben, daß Gott in aller Materie ob fein oder fest lebt, jedoch auch außerhalb existiert.  Gott ist alles was existiert, und alles was nicht existiert.
 Die Wahrheit ist mit Worten nicht zu beschreiben, das Denken in den Dir bekannten Dimensionen kann sie nicht erfassen.
Doch Spirit wird Dir den Weg weisen.
 Spirit ist nicht Gott, aber durch Ihn drückt sich die Urquelle aus, das Ergebnis ist die Schöpfung.
 Das Wesen hinter dieser Kraft zu schauen, ist die höchstmögliche Erfahrung einer jeden Seele.
Ihr lieben Seelen, meine geliebten Wesen, die jetzt angebrochene Zeit wird vieles erklären und verständlich machen. Ihr werdet einen technischen Fortschritt erleben, der einem Wunder gleichkommt. 
Ich bitte Euch nicht in den technischen Wundern zu verharren, sondern den Blick auf Spirit zu richten, der alles durchdringt. Wenn Ihr im Herzen zentriert seid, werdet ihr das wahre Wunder sehen können, göttliche Schöpferkraft.
Diese Schöpferkraft steht Dir auch zur Verfügung, Du wirst jetzt Stück für Stück an dein wahres Potential heran geführt, begrenzt nur durch Deine Vorstellungskraft. Alles was Du Dir vorstellen kannst, liegt im Rahmen Deiner Möglichkeiten. 
Spirit ist die Kraft die Deine Vorstellungen realisiert, wenn Du die Grundlagen beherrscht.


Ich werde in der nächsten Zeit weitere Informationen zu den anderen Grundlagen geben, heute erkläre ich die erste, die wichtigste Grundlage.
Reine Absicht
Wenn Du Deine Schöpferkraft benutzt, darf es kein Wenn und Aber, kein Vielleicht oder Möglichst geben.
 Wenn Zweifel oder Ängste im Herzen liegen, wirst Du keinen Erfolg haben. 
Spirit wirkt aus Deinem Herzzentrum, eine Klärung, Reinigung und evtl. Heilung sind unumgänglich.
Schöpferkraft ist reine Liebe, alte Muster und Verletzungen müssen aufgelöst sein, Ängste und “negative” Emotionen werden in die Liebe zurückgeführt. 
Das Werkzeug zur Transformation dieser Gefühle gab ich Euch vor einiger Zeit, benutzt es bis Euer Herz rein ist. 
Zur reinen Absicht gehört auch die Eindeutigkeit, die mit Ehrlichkeit zu tun hat. Damit Spirit Deiner Absicht folgen kann, muß sie klar sein, ohne Hintergedanken.
Ihr entwickelt Euch zu dem, was Ihr in Wahrheit seid, göttliche Lichtwesen.
 Bleibt in der Liebe und klärt weiter Eure Herzen, Ihr seid es, die mit reinen, liebenden Herzen die neue Welt gestalten.
 Ich führe Euch zurück in die Einheit und zu Eurer wahren Schöpferkraft. 

Ich segne Euch meine geliebten Wesen, die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins begleitet Euch.

Ich bin Uriel

(Empfangen von Günther Wiechmann)

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

 

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü