Erzengel Uriel spricht: Es werde Frieden auf Erden (06.03.2022)

Hier ist Uriel das Licht Gottes.

Geliebte Wesen, in meiner letzten Botschaft erklärte ich Euch die Zusammenhänge von Dualität, Ego, Angst und Krieg. Es ist für Euch wichtig, diese Botschaft verstanden zu haben, bevor ihr versucht, den nächsten Schritt zu tun, den ich nun beschreiben möchte.
Das Überwinden von dualen Gegensätzen ist nur mit Liebe möglich. Liebe ist eine verbindende Kraft, sie schafft Einheit, macht aus zwei Wesen ein Paar, sie verbindet Familien und Gruppen.
Doch Liebe ist auch ein Kind der Freiheit, sie kann nur dort wachsen, wo ihr keine Grenzen gesetzt werden. Hier meine ich nicht räumliche oder materielle Grenzen, sondern die des Geistes, die Grenzen des Bewusstseins.
Keine Seele will Krieg und Auseinandersetzung, ihr naturgegebenes Streben ist Frieden und Gemeinschaft. Friede zwischen den Menschen und den Völkern ist ein natürlicher Zustand!
Da jedoch jede Seele einzigartig und individuell ist, wird es auch immer wieder zu unterschiedlichen Ansichten und Wünschen kommen. Doch wenn Meinungsverschiedenheiten auftreten, werden diese geklärt, zum besten Wohle aller, denn die Gemeinschaft reift und entwickelt sich durch diese Prozesse weiter. Liebe und Frieden bedeutet eben nicht Unterdrückung und Einschränkung, sondern Freiheit und Wachstum!
Der Kern der Seele ist göttliche Liebe, und bei allen gleich, doch die feinen Unterschiede, das individuelle Sein, ist ein Geschenk an die Gemeinschaft. Es geht also, besonders in so schweren Zeiten, für Euch darum, diesen natürlichen Zustand des Friedens wieder herzustellen.
Im letzten Gespräch zeigte ich auf, wie leicht das Gleichgewicht in der dualen Welt gestört wird, und welche Folgen sich daraus ergeben. Wenn das Gruppenbewusstsein, so wie gerade jetzt, sehr tief in die Trennung gesunken ist, bedarf es gebündelter geistiger Kräfte als Ausgleich.
Ich werde Dir nun aufzeigen, wie Du mit Deiner Schöpferkraft für den Frieden wirken kannst.
Wichtig ist dabei, nicht Partei zu ergreifen, sondern bedingungslos zu wirken.
Dir als Mensch wird es vielleicht schwerfallen, Dich in einen Zustand zu versetzen, der frei von Urteil und Wertung ist, doch ist dies elementar wichtig. Denn selbst wenn für Dich die ‘Schuldfrage’ eindeutig und klar zu sein scheint, begibst Du Dich gerade mit diesem Urteil in die duale Gegnerschaft.
Bitte verstehe es richtig, ich sage nicht, dass die vielen Menschen, die auf die Straße gehen, um ihre Solidarität zu bekunden, Unrecht hätten. Nein, ich wertschätze es sehr, denn auch dies ist ja ein Einsatz für den Frieden. Appelle dieser Art sind Ausdruck der eigenen Wünsche und Ängste, der in Gemeinsamkeit eine hohe Energie erzeugen kann. So wurde schon öfter eine Wirkung erzeugt, die Regierungen zum Einlenken oder Abdanken zwang. Doch geht es bei den Demonstrationen auch immer darum, Position zu beziehen und sich entgegenzustellen.
Aus der Sicht der dualen Welt ist dies, wenn etwas verändert werden soll, absolut verständlich und folgerichtig. Die mutigen Seelen, die sich der Aggression entgegenstellen, verdienen stets auch meinen Respekt, doch die jetzige Zeit verlangt noch mehr.
Ihr steht in einer Zeit des Übergangs von der einen in die nächst höhere Ebene des Bewusstseins. Nur der Schritt heraus aus den Begrenzungen der dualen Sicht in ein Erleben und Verstehen der universellen Verbindungen wird wirklichen Frieden hervorbringen.
Dieser Schritt jedoch erfordert sehr viel Mut und Vertrauen, denn er wird das Ego entwaffnen. Das Ego verstehe ich als den sterblichen menschlichen Teil, der Deiner Seele von Geburt an zur Seite steht. Das Ego kennt nur die duale Welt, und es wird sich daran klammern. Das Ego ordnet ein, es bewertet, und möchte stets die Kontrolle bewahren, um so Dein Überleben zu sichern. Das Ego ist sich der eigenen Sterblichkeit bewusst. Wenn du von Deinem Ego verlangst, keine Stellung zu beziehen, schaffst Du nur Unsicherheit, wenn Du keinen inneren Halt bieten kannst.
 

Die Seele, das Selbst im Herzen und das Ego im Kopf, bilden in Dir scheinbar auch das duale System der Welt in der 3. Dimension ab. Wenn Du versuchst, Dein Ego zu bekämpfen oder zu ‘überwinden’, wird es in den Widerstand gehen, um so das duale Gleichgewicht zu bewahren.
Doch nun ist es an der Zeit, sich des göttlichen Ursprungs zu besinnen, und die wahre Dimension der Seele zu verstehen und zu nutzen. Die Seele und Gott stehen oberhalb der Dualität, sie sind All-Eins!
Alles gehört dazu, das Ego und das Selbst, jeder Widerspruch, Deine helle und Deine dunkle Seite. – Du bist ein multidimensionales Wesen!
Die Seele ist reines Bewusstsein und es ist Deine Wahl, aus welcher Perspektive Du welche Sichtweise auf die Welt annimmst. Wahrer Frieden, nicht nur Waffenruhe, entsteht nur durch Einheit, und kann daher nicht in der Dualität erzeugt werden. Dieses Wissen ist den Menschen niemals verloren gegangen, und so bitten sie bis heute in der höchsten Not immer Gott, die geistige Welt, das All-Eine um Hilfe.
Aus der Einheit allen Seins finden sich für alle Probleme, Sorgen und Nöte vielfältige Lösungen, die aus der dualen Sicht nicht möglich erscheinen. Das Ergebnis wird von Euch dann oftmals als ‘Wunder’ oder als ‘Spontanheilung’ bezeichnet. Aus der Einheit heraus wirken schöpferische Gestaltungskräfte in die materielle duale Welt hinein, die nicht nur Bestehendes umformen, sondern auch neu erschaffen können. Ausgangspunkt jeder Schöpfung, egal ob geistig, fein- stofflich oder materiell, ist Bewusstsein.
Auch Frieden ist ein ‘Produkt’, das aus Bewusstsein entstehen kann, welches der Einheit, der Verbindung zum All-Einen Bewusstsein entspringt.
Aus der geistigen Welt heraus senden wir, Euren Bitten folgend, die entsprechenden Impulse auf die Erde. Wie ich an anderer Stelle bereits offenbarte, beinhaltet ein Schöpfungsprozess auch immer ein Einverständnis, eine bejahende Resonanz.
Geliebte Wesen, diese Resonanz finden wir immer dann bei Euch, sobald Ihr aus der Dualität heraustretet. Daher ist es so wichtig, dass Ihr an Euch selbst weiterarbeitet! Umarmt Euer Ego, versöhnt Euch mit Euch Selbst! Schwingt Euch mit Eurem Bewusstsein auf eine Ebene, auf der es keine Widersprüche mehr gibt, sondern Einssein!
Immer wenn es Euch gelingt, aus der Begrenzung der dualen Welt herauszutreten, sind wir bei Euch, und Ihr werdet zu einem Anker der höheren Energien.
Euer Beitrag für den wahren Frieden ist sehr wichtig, denn Ihr seid unser Bodenpersonal, geistige Wesen in der materiellen Welt!
Wenn Du in Dir Frieden findest, hilfst Du auch den Frieden im Außen zu schaffen.
Es erfordert Mut, denn wenn Du heraustrittst, machst Du Dich angreifbar. Du wirst nicht mehr verurteilen, denn Du gehörst dann keiner Partei oder Seite mehr an, die Dir in der dualen Welt Deckung gibt. Du hast Dich darüber erhoben. Vielleicht wird Dein Ego auch Angst bekommen, und Dir immer wieder Zweifel als Steine in den Weg legen. Dann sei geduldig und liebevoll mit Dir und zu allen Teilen Deines Wesens.
Doch wirst Du auch Unterstützung erfahren, denn der innere Friede bringt Dir auch die Verbindung zum Leben, zur Natur, zu Menschen und zur geistigen Welt zurück. Deine Seele wird sich entfalten.
So kann auch die Herausforderung der Zeit für Dich der Katalysator sein, für den entscheidenden Schritt in eine höhere Dimension des Bewusstseins.
Ich danke für Dein Sein, und segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Es werde Frieden auf Erden

Ich bin Uriel

(Empfangen von Günther Wiechmann)

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

Hier stellen wir eine wertvolle, spirituelle Neuheit vor – das Buch Anleitung zum Dimensionswechsel.
Es enthält 118 Botschaften des Erzengels Uriel zu aktuellen Themen, die für unsere Bewusstseins-Entwicklung wichtig sind. Der Heilpraktiker Günther Wiechmann channelt seit über zehn Jahren den Erzengel, der dafür bekannt ist, dass er unserer materiellen Welt sehr nahe steht.

360 Seiten, 118 Botschaften!

Jetzt im Shop bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Empfehlungen aus dem Shop

Weltfriedensmeditation Sonntags

Archive

0
    0
    Dein Warenorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping