Erzengel Uriel spricht: Eine Sicht auf die Welt der Menschen

Hier ist Uriel, das Licht Gottes.
 

Geliebte Wesen, Eure Welt ist an einen Punkt in ihrer Entwicklung gelangt, an dem es kein zurück, oder ‘weiter so’ mehr gibt. Alle scheinbaren Sicherheiten der dualen Welt lösen sich auf, jetzt kann es nur noch Veränderung und Wandlung geben.
Millionen von Menschen verlassen ihre Heimat auf der Flucht vor Hunger und Not, oder Krieg und Umweltveränderungen. Die Natur ist vom menschlichen Einfluss gezeichnet und vielerorts zerstört. Die Ressourcen wurden geplündert und vergeudet.
Erde, Luft und Wasser wurden vergiftet, und der eigene Lebensraum in eine Müllhalde verwandelt.
Wer politische Macht, wirtschaftlichen Einfluss, oder materielle Güter besitzt, wird nun Verlust fürchten und erleiden. Wer im Zustand des Mangels lebt, fürchtet um die zukünftige Existenz.
Hat die Menschheit es endlich begriffen, dass ein grundsätzlicher Wandel unumgänglich ist?
Wer auf die Welt nur durch die Brille der Dualität, der dritten Dimension schaut, wird zu einer erschreckenden Erkenntnis kommen. Nein, anstatt alle Energie auf das gemeinsame Ziel zu konzentrieren, bekämpfen die Menschen sich, streiten um Ressourcen und schädigen den Planeten weiter nachhaltig!
Angst und Misstrauen sind die treibende Kraft, Abgrenzen und Sektieren treibt die Trennungen noch weiter voran und stärkt den Egoismus.
Da bedarf es schon eines Blickes aus einer höheren Ebene, um hinter dem Geschehen auf dem Planeten noch etwas Anderes zu sehen, denn hinter den Kulissen, jenseits der Angst, tritt eine andere, hoffnungsvolle Wahrheit hervor.
Um Dir, mein geliebtes Licht, diesen Blick zu ermöglichen, möchte ich Dich zuerst an Folgendes erinnern.
Du bist hier inkarniert, um genau diesen jetzt laufenden Prozess erleben zu können! Was JETZT geschieht, beruht nicht nur auf universellen Gesetzen, sondern ist das Ergebnis einer langen Vorbereitung. Jede inkarnierte Seele hatte zuvor den Wunsch und den freien Willen, in dieser Zeit dabei zu sein, ausgedrückt!
Die Besonderheit bestand für Euch darin, dass bis zur jetzigen Zeit noch verschiedene mögliche Wege der Entwicklung offen standen, und nur das Ziel, der Dimensionswechsel, sicher feststand. Die Wahl, auf welchem Weg sich der Plan erfüllt, wurde dem kollektiven menschlichen Bewusstsein übergeben. (Anm.: Wie kollektives,- Gruppenbewusstsein entsteht, und welchen Einfluss wir darauf haben, erklärt Uriel im Buch „Anleitung zum Dimensionswechsel“ im Kapitel ‘Bewusstseinsfelder’).
So ist es Eurem Bewusstsein zu verdanken, dass in der harmonischen Konvergenz beschlossen wurde, dass es keine Apokalypse, sondern eine permanente Schwingungserhöhung des Planeten, und allem Leben auf ihm geben wird. Diese Erhöhung erzeugt Druck und erzwingt eine Anpassung, an die sich verändernden Verhältnisse.

Gaja, Eure Mutter Erde, hat Euch in den letzten Jahren sehr eindrücklich gezeigt, dass die Menschen den Elementarkräften nur sehr wenig entgegenzusetzen haben, und dass eine materielle Existenz nur im Einklang mit Ihr möglich ist. Sie sagt, dass es für Euch hohe Zeit ist, sie als lebendiges Wesen zu begreifen und wertzuschätzen, und es wird zunehmend ungemütlich werden.
Geliebtes Wesen, verstehe, Ihr habt eine Beziehung miteinander, und wie in jeder Beziehung der 3. Schwingungsebene, gibt es gegenseitige Verpflichtungen und Abhängigkeiten.
Es ist wie in Euren Partnerschaften, immer wenn sich ein Partner verändert, sich weiterentwickelt, entsteht Druck auf den anderen Partner, sich entsprechend anzupassen, oder die Beziehung droht zu zerbrechen.
Die Erde ist im Aufstieg weiter fortgeschritten als die Menschheit, doch sie nimmt Euch mit. Ihr bekommt laufend die Signale, die Euch zeigen, worauf es ankommt: Verbindung, Kontakt, Solidarität, Einheit.
Es ist das Ego jedes Einzelnen, und es ist der Dünkel im Bewusstseinsfeld von Gruppen, der an der Spaltung festhält, um seine Privilegien zu wahren. Dünkel – Hochmut kommt, wie Ihr sagt, vor dem Fall, und so ist es nun wichtig und richtig, dass alte Strukturen und Scheinsicherheiten zerbrechen!
So kann die Seele hervortreten und sich gegenseitige Hilfe, freiwilliger Verzicht und bewusster Umgang mit Ressourcen einstellen. Es gibt keinen Grund zu bedauern, wenn eine Industrie stirbt, die lediglich unnützes Zeug und den Müll von Morgen produziert, und wenn sie dabei obendrein noch wertvolle Rohstoffe verbraucht und den Planeten vergiftet. Keinen Arbeitsplatz zu haben ist immer noch besser, als einen, der die Umwelt oder die Menschen schädigt!
Wenn Ihr Euch auf nur wirklich Nützliches und Sinnvolles beschränkt, ist Alles reichlich vorhanden! Es gibt keine Not, diese entsteht nur in Euren Köpfen durch Ängste und Erwartungen! Auch die Verteilungsprobleme auf der Welt sind eher dem Gefühl, nie genug haben zu können geschuldet, als echtem Mangel.
Euer Ego ist leicht zu verführen, denn ohne Anbindung an die Seelenkräfte sucht es stets Halt und Sicherheit im Außen. So werdet Ihr manipuliert durch Versprechungen, falsche Ideale, Einschmeichlung, und durch das Erzeugen von Angst.
Immer wird Euch dabei ein Konkurrent, ein Gegenpart, ein Feind oder eine Bedrohung präsentiert, und ihr bleibt in der Dualität.
Doch die Zeit des Umdenkens hat nun begonnen, es bedarf der Krisen als Herausforderung, um kreative Seelenkräfte freizusetzen, und den Blick auf das Existentielle zu richten.
Wenn es den Menschen gelingt, sich von der Angst zu lösen, werden sie die Chancen erkennen, die sich in dieser Phase eröffnen.
Ihr seid auf dem Weg in eine neue Gesellschaftsordnung!
Das Bewusstsein wächst nun über die bisherigen Grenzen hinaus, und es ist nur eine vorübergehende Episode, wenn dabei Ländergrenzen mit Gewalt verschoben werden. Ihr werdet erst den Krieg beenden, und dann den Nationalismus und den Patriotismus überwinden, denn diese beruhen auf einer alten, vom Ego bestimmten Identifikation.

Die Gegensätze der dualen Welt zu überwinden beginnt im Individuum, mit dem Ausgleichen der Widersprüche zwischen Herz und Kopf, Ego und Selbst, Verstand und Gefühlen und der männlichen mit den weiblichen Wesensanteilen, die ein jeder Mensch in sich trägt.
So werden in der Folge auch Eure Beziehungen untereinander geheilt und auf eine neue Ebene gestellt. Das Wesen, gestärkt durch Erkenntnis und von Ängsten befreit, beginnt, wahrhaft Selbst-bestimmt den freien Willen nutzend, zu handeln. Wer aus der inneren Einheit handelt, entfaltet für euch magisch anmutende Kräfte, die scheinbare Wunder wirken, und auf das Umfeld eine inspirierende und befreiende Wirkung haben.
Jeder Mensch, der in der inneren Einheit angekommen ist, wird zur Keimzelle der neuen Gesellschaft, die bald den gesamten Planeten umfasst.
Es wird auch weiter Menschen in den verschiedenen Positionen geben, doch werden Macht oder Besitz dabei keine Bedeutung für das Ansehen des Einzelnen haben, und so an Wichtigkeit verlieren. Das alte Streben nach Macht, Einfluss, Besitz und Anerkennung stärkte nur das Ego der Menschen, und so wurden die größten Egoisten zu Euren mächtigsten Führern. Heute wenden sich viele bereits angewidert von solchem Streben ab, was Ihr Politikverdrossenheit nennt, während es zu früheren Zeiten der allgemeine Konsens war. Das Bewusstsein hat sich schon verändert! Ihr seid auf dem richtigen Weg, auch wenn Ihr jetzt gerade durch chaotische Zeiten schreitet, und der Weg noch lang ist!


Denke daran, Du bist hier, weil Du dabei sein wolltest, an diesem unfassbaren Abenteuer, das wir Dimensionswechsel nennen. Niemals zuvor hatten die Menschen soviel Entscheidungsfreiheit über den Weg, die Zeitdauer und den Verlauf der eigenen Entwicklung. Erinnert Euch, ich sprach schon vor Jahren darüber, durch göttliche Intervention wurde das alte Karma abgelöst!
Euch wurde so der Weg in die Freiheit geebnet!
Wenn du, als lichtvolles Wesen nun in einer Situation bist, die so gar nicht Deinen Vorstellungen entspricht, ob Einsamkeit, materielle Not, Naturphänomene, oder was auch immer, es wird Dir sofort helfen, wenn Du Dir Deines Selbst bewusst wirst.
Du bist kein Opfer, Du bist eine freie, individuelle Seele, die auf dem Weg zur Einheit ist. Vielleicht macht Deine Seele gerade jetzt die letzten abschließenden Erfahrungen, die Deiner Seele zur Vollständigkeit und zum Bewusstseinsaufstieg noch fehlen.
Und das Wichtigste ist, Du bist niemals allein!
So wie Du eine Hilfe und Stütze für Andere bist, mit Ideen, Visionen, Rat und praktischer Hilfe, ist auch die geistige Welt beständig an Deiner Seite. Folge den Idealen Deines Herzens, stehe dafür ein, und vertraue auf die Kraft der Liebe.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel


(Empfangen von Günther Wiechmann)

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

Hier stellen wir eine wertvolle, spirituelle Neuheit vor – das Buch Anleitung zum Dimensionswechsel.
Es enthält 118 Botschaften des Erzengels Uriel zu aktuellen Themen, die für unsere Bewusstseins-Entwicklung wichtig sind. Der Heilpraktiker Günther Wiechmann channelt seit über zehn Jahren den Erzengel, der dafür bekannt ist, dass er unserer materiellen Welt sehr nahe steht.

360 Seiten, 118 Botschaften!

Jetzt im Shop bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Empfehlungen aus dem Shop

Weltfriedensmeditation Sonntags

Archive

0
    0
    Dein Warenorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping