Erzengel Uriel spricht: Die Quelle, der Fluss

Hier ist Uriel, das Licht Gottes.

Meine geliebten Wesen, wieder komme ich zu Euch mit Erklärung, Rat und energetischer Hilfe für Jeden. Immer mehr Menschen nähern sich der Schwelle, die wir als das vollständige Bewusstsein bezeichnen. Dies ist kein Endpunkt der Entwicklung, denn das Leben ist ein fortwährender Prozess, aber es ist der entscheidende Schritt, der die Trennung aufhebt.
Es ist die Illusion der Trennung, die bis zum heutigen Tage Eure Welt bestimmt. Alles Leid und jedes Unrecht lassen sich auf diese Trennung zurückführen.
Diese Illusion ist derart perfekt, dass sie das Denken, die Wahrnehmung, ja sogar die Vorstellungskraft und die Emotionen durchdringt, und so Euer Selbstbild und Euer gesamtes Bewusst-Sein prägt.
Ihr seid in Eurem Bewusstsein nicht nur von Gott getrennt, nicht nur von der geistigen Welt, Euren Brüdern und Schwestern, nein, Ihr seid von Euch Selbst getrennt.
Ihr habt den Kontakt zu Eurer eigenen Quelle verloren, die Euch doch beständig mit allem füllen möchte, was Ihr wünscht.
Stell Dir einen Bach, oder einen Fluss vor, der von seiner Quelle abgetrennt wurde. Wie sieht so ein Fluss aus, kann er noch fließen? – Nein, er wird zu einem stehenden, trüben Gewässer. Vielleicht versandet er, bildet mehrere abgetrennte Teiche oder Seen, die sich in die Landschaft fügen und eigene begrenzte Biotope bilden.
Doch der lebendige, sich ständig erneuernde, Landschafts formende Fluss, der von der Quelle bis zur Mündung und sogar darüber hinaus, Länder speist und verbindet, ist verschwunden.
Geliebtes Licht, kannst Du dieses Bild, welches nur ein unzureichender Vergleich ist, verstehen?
Fühlst Du Dich als gesunden, Fluss, der sich seinen eigenen Weg sucht, der sich beständig verändert, Lebensquell für alle ist die mit ihm in Berührung kommen?
Hast Du die Kraft freie Räume zu erobern und auszufüllen, und Dich mit Freude in neue Abschnitte zu stürzen?
Spürst Du die Verbindung zu allem was ist, dass Du das lebendige Wasser bist, das an jeden Ort gelangen kann, wenn es sich hingibt und den göttlichen Gesetzen vertraut?
Oder bist Du der kleine Weiher, der in Ruhe und Beschaulichkeit verharrt, damit sich umgebende Landschaft darin spiegeln kann?
Suchst Du die Ruhe und Abgeschiedenheit um Dich Selbst zu betrachten?
Alles hat seine Berechtigung, und es ist Deine Wahl, wann Du Dich wieder Deiner Quelle zuwendest, und Dir Deines wahren Seins bewusst wirst.
Deine Quelle wird direkt gespeist von der einen Urquelle allen Seins, die unbeirrt auf ewig fließt. Deine Quelle versiegt nie, es ist lediglich eine Frage, ob Du mit Ihr in Kontakt bist oder nicht.

Wenn Du nun in Deinem Bild das Wasser durch Energie, durch Licht, durch Liebe ersetzt, näherst Du Dich der spirituellen Wahrheit weiter an.
Deine Quelle ist die Ursprungsenergie die Deine Seele erschuf, eine individuelle, einmalige Prägung, als einzigartiger Teil eines unbeschreiblichen, überwältigenden Ganzen.
Deine Individualität ist vergleichbar mit der Einmaligkeit eines Wassertropfens, wenn er als Schneeflocke seine kristalline Struktur offenbart.
Die Rückbesinnung und die Wiederanbindung an Deine Ursprungsenergie bringt stockenden Energien wieder ins Fließen und beseitigt die illusionäre Trennung.
Es ist der eigene Ursprung, der Dir den individuellen Weg zum All-Eins-Sein weist. Du bist als reiner Geist, als schöpferischer Ausdruck der bedingungslosen Liebe geschaffen. Du bist der Ausdruck einer einmaligen harmonischen Mischung unzähliger Nuancen energetischer Schwingungen, die ich gern mit einer Symphonie Eurer großen Meister vergleiche.
Bis in die kleinsten subatomaren Bausteine Deines Seins trägst Du diese individuelle Prägung in Dir.
Der lange Weg durch die Inkarnationen hat oftmals durch Anpassung und Fremdbestimmung diese Prägungen überdeckt und teilweise überschrieben oder verwischt.
Dies führt gerade in Phasen des Wechsels und der Neuorientierung zu Unsicherheiten und zur Orientierungslosigkeit.
Dann erscheint auch der Weg des Herzens oft als unklar, und es fällt schwer die innere Stimme wahrzunehmen.
Es entstehen Selbstzweifel und Ihr sucht Orientierung an anderen Menschen, die Ihr für erfolgreich haltet, oder sucht Zuflucht bei Sekten oder Drogen.
Dabei besteht die Gefahr, dass Ihr Euch immer weiter von der eigenen Quelle entfernt.
Es ist immer von Vorteil, den eigenen, individuellen Weg zu suchen, mit Reinigung und Klärung das Herz zu befreien und sich der Liebe zuzuwenden.
Für diesen Weg habe ich Euch bereits Werkzeuge gegeben, die weiter Ihre Bedeutung für Euch haben.
Lerne mit der Kraft des Bewusstseins die hohen Schwingungen des Lichts zu nutzen, die jetzt unablässig zu Dir fluten, bleibe in der Liebe und vertraue Dir Selbst.
Um wieder den Zugang zur eigenen Quelle, zur Ursprungsenergie zu finden, kann Dir auch Dein ‘Seelenname’ eine wichtige Hilfe sein, denn er trägt die Kraft der Erinnerung für jeden Baustein Deines Selbst.
Der `Name ́ ist eine Signatur, die sich auf energetischer Ebene Selbst erkennt und anzieht, er ist identisch mit Deiner Ursprungsenergie.
So werden auch die nicht integrierten, abgespaltenen Teile der Seele angezogen, und gelangen wieder ins Bewusstsein, um integriert zu werden.
Wenn Du die Ursprungsenergie mit einer Symphonie vergleichst, entspricht der Seelenname den prägenden Akkorden der Ovatüre, die so unverkennbar sind und alles Weitere folgen lassen.

Mein geliebtes Licht, ich werde Dir Deinen Namen nennen, der Dich mit der eigenen Quelle verbinden wird, doch dazu bedarf es der erklärten Absicht des freien Willens, denn er wird Dein energetisches Muster verändern und so auch Deinen Lebensweg beeinflussen.
Wenn Du wieder mit Deiner Quelle verbunden bist, wirst Du ins Fließen kommen, Du Selbst wirst der Fluss werden, der sich seinen Lauf sucht und Selbst gestaltet.
Lebe Dein individuelles Sein, denn jetzt beginnt die Zeit der Heimkehr, in die unendliche Fülle, ins Licht und die allumfassende Einheit allen Seins.

Mein Segen und die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins begleiten Dich.

Ich bin Uriel

 

(Empfangen von Günther Wiechmann)

Kurzfristig finden ab sofort nun wieder folgende Workshops in kleinen Gruppen statt:
‘Channeln lernen’: 15.08. – 16.08.2020 in Kellinghgusen, 200,- Euro

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

  • Alles ist gut 14,90 

    inkl. MwSt.

    und kostenlosem Versand

    Lieferzeit: 2-5 Tage

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb