Erzengel Uriel spricht: Der individuelle Weg

Hier ist Uriel, das Licht Gottes.

Meine geliebten Wesen, immer erreichen mich Eure Bitten und Wünsche nach Führung und Beistand. Wer mich im Herzen ruft, wird gehört, und ich antworte mit dem Licht der einen Quelle, das durch mich fließt.
Wer sich als Kanal öffnet, wird das empfangende Licht weiterleiten zu Gaja, zur Erde und allem Leben auf Ihr.
Dies ist ein natürliches Geschehen, entsprechend der universellen Gesetze, und so wirken viele von Euch als Träger des Lichts, als Botschafter der Liebe und der neuen Zeit, ohne sich der Bedeutung des eigenen Seins bewusst zu sein.
Wer es vermag wird auch die Botschaften hören, und so neben Trost und Liebe auch Rat und Er-Klärung empfangen.
So wie ich wirken auch meine Brüder und Schwestern des Lichts durch Euch, und es ist für alle Kräfte des Lichts von Bedeutung, dass Ihr Euren individuellen Anteil an der großen Aufgabe und deren Erfüllung erkennt.
Manch Einer hat mich gefragt, ob er an dem richtigen Platz steht, um Ihn herum ist so wenig Liebe, und von der neuen Zeit ist auch gar nichts wahrnehmbar, es scheint keinen Fortschritt zu geben.
Es gab für den Einen den Impuls, sich zu lösen, sich zu befreien aus den Selbst auferlegten Begrenzungen und neue Wege zu gehen.
Ein Anderer wurde sich seiner Bedeutung an dem dunklen Ort bewusst, er hielt dort das Licht für alle Anderen mit.
Er ist der Ankerpunkt, über den das Licht wirken kann, er ist es, der seine Aufgabe genau an diesem Platz gefunden hat. Diese Erkenntnis eröffnet eine völlig neue Wahrnehmung der eigenen Situation, zerstreut Zweifel und stärkt das Selbst.
So ist ein Jeder aufgefordert, den eigenen Weg zu finden und zu gehen. Es gibt nicht den Einen, den Richtigen Weg für alle.
Die Welt und die Menschen brauchen viel Heilung, in allen Schichten des Seins, doch wird es deshalb nicht nur Heiler geben, denn auch Brot und Häuser werden gebraucht.
Viele werden sich umstellen und Ihren Tätigkeitsbereich verändern, doch wird es auch Viele geben, die genau dort weiter wirken, wo sie jetzt sind.
Wo auch immer Du Dich jetzt befindest, Du bist dort nicht ‘zufällig’ !
Du bist im Leben sanft geführt worden, so wie es Deinem Lebensplan entspricht, Du hast eigene Entscheidungen getroffen, und Deinen freien Willen benutzt.
Du arbeitest bei der Gestaltung Deines Lebens, von Geburt an, mit der geistigen Welt zusammen, und diese Zusammenarbeit findet unabhängig davon statt, ob es Dir bewusst ist oder nicht.
Wenn Du jedoch ein Bewusstsein über diese Zusammenhänge entwickelt hast, ist Dein Einfluss größer und die Zusammenarbeit viel harmonischer. Dein Leben wird sich entsprechend positiv gestalten.

Dein Bewusstsein macht Dich zum Schöpfer Deines Lebens, denn Bewusstsein ist Schöpferkraft.
Ich habe schon oft über die Schöpferkraft gesprochen.
Ich habe gesagt, dass Ihr wieder Eure volle Schöpferkraft erhalten werdet, und dass Ihr sie anwenden werdet, um die neue Erde zu gestalten.
Dies nun ist die Lektion, Dir Deiner eigenen Wichtigkeit, Deiner eigenen Person und Position bewusst zu sein. Durch Dich wirkt die geistige Welt mit unendlichen Ressourcen an Energie, Kreativität und Liebe.
Zur Umsetzung des großen gemeinsamen Planes bedarf es Deines Bewusstseins!
Jede materielle Schöpfung beginnt mit Impuls, dem Gedanken, dem Wort. Zielgerichtetes Bewusstsein ist Energie, die weitere Energie anzieht und sich verdichtet. Wer mit dieser Energie in Resonanz ist, wird durch das Gesetz der Anziehung angezogen und wirkt als Verstärker. Dies gilt für Menschen ebenso wie für alle (anderen) geistigen Wesen.
In der Folge wird aus dem Gedanken eine Vision, die beseelt durch die gemeinsame Energie eine Art Eigenleben entwickelt und wie ein Magnet weitere Energien anzieht. So entsteht ein Drang zur Materialisierung, der sich je nach Art in unterschiedlichen Einzelschritten vollzieht.
Wenn sich jetzt in der Zeitenwende das menschliche Bewusstsein auf die geistige Welt und die universellen Gesetze einstellt, wird die notwendige Resonanz hergestellt und Euch stehen die unendlichen Energien und Ressourcen der geistigen Welt zur Verfügung.
Mein geliebtes Licht, wenn auch Du zu denen gehörst, die sich fragen, wie lange dauert das denn bloß noch mit dem Aufstieg, wirst Du nun vielleicht verstehen, dass es keinen festen Termin geben kann, an dem die Welt plötzlich ganz anders ist. Trotzdem ist es sicher, dass es geschieht! Ihr seid in Mitten des Aufstiegsprozesses und alle lichten Kräfte stehen auf ihrem Platz.
Du weißt nun um die Wichtigkeit Deines Seins, Deiner individuellen Aufgabe, an Deinem Platz.
Sei stolz auf Dich, gerade dann, wenn Du mit Dunkelheit und Kälte konfrontiert wirst, dann sei Dir bewusst, Du verankerst gerade wieder dort das Licht, wo es besonders wichtig ist!
Lade uns ein, Dir bei Deiner Aufgabe zu helfen.
Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Urquelle allen Seins
 
Ich bin Uriel
 
 

(Empfangen von Günther Wiechmann)

Workshops mit Günther und Uriel <- bitte anklicken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb