Die Göttliche Quelle: Channeling September 2020

Geliebte Seelen, so sehr verehrte und geliebte Seelen, Mut und auch Verzweiflung haben zur Zeit eine große Präsenz in Euch. Ihr seid liebevoll erinnert, jeder einzelne von Euch, Eure Mitte zu finden. Zur Balance, um bei Euch selbst anzukommen. Ja, Ihr kommt zu Euch! Zu Eurem wahren Sein. Eurem Funken.
Dieser Funke ist die Liebe.
Sobald Ihr stabil in Euch seid, wisst Ihr, was zu tun ist. Welche Schritte gegangen werden möchten, welche Worte ausgesprochen werden wollen, damit Eure Energie schwingen kann.
Nur durch eine innere Besonnenheit ist es Euch möglich Weise zu handeln. Wer schreit, dem hört man nicht zu – diese Erfahrung habt Ihr ständig gemacht in Euren Leben. Schreien führt Euch nicht zum Ziel, das habt Ihr wieder und wieder verstanden. Warum wollt Ihr es noch weiter vollziehen? Aus Angst?

Der September bringt Euch eine Klarheit, ein reales Erkennen, was zu tun ist, um friedlich und bestimmt Euren Weg zu gehen. Den Weg, den Ihr so lange vorbereitet und ersehnt habt. Ihr bestimmt worauf Ihr Euren Fokus legt. Für was Ihr Euch stark macht. Ihr selbst.
Euer Geist ist zu soviel mehr fähig, als Ihr ihn nutzt.
Vergesst nie: Ihr seid Schöpfer!
Werdet innerlich klar. Was möchtest Du? Wie möchtest Du leben?
Was möchtest Du ins Leben rufen? Was ist gedanklich schon vielleicht lange, lange da und möchte sich nun im Außen manifestieren?

Ruht Euch aus, wenn Ihr erschöpft seid, Pausen sind wichtig. Um zur Ruhe zu finden, um Euch selbst, der leisen Stimme des Herzens zuzuhören.
Dann steht auf und handelt. Aus dem Herzen heraus.
Verurteilt einander nicht. Jeder hat seine Gründe, um passiv oder aktiv zu sein.
Ihr könnt den anderen lieben, auch wenn er sich abwendet von Euch. Ihr könnt den anderen weiterhin lieben, auch wenn Ihr Euch abwendet von dem anderen.
Lasst jeden dort, wo er bleiben möchte. Jeder macht hier seine Erfahrungen und hat ein Recht darauf.
Liebt Euch, respektiert Euch. Einen Kampf zu führen fordert Eure ganze Kraft ein, diese Kraft braucht Ihr jedoch für die Umsetzung Eurer neuen Ziele. Kampf verschließt Euer Herz und das führt in eine innerliche Isolation und Kraftlosigkeit.
Wenn Ihr Euch nicht wohlfühlt, dreht Euch um und findet Menschen, die in Liebe und würdevoll mit Euch schwingen. Ihr habt so viel gelernt aus Eurer Vergangenheit. Ihr habt soviel neue Erkenntnisse. Wendet sie auch an. Veränderung findet statt, wenn Ihr eine Änderung in Eurem Denken und Tun aktiv walten lässt. Fürchtet Euch nicht. Ihr seid nicht allein.
Sprecht Euch selbst Mut und Trost zu und ebenso den anderen, die es brauchen. Seid füreinander da. Immer wieder. Das ist Liebe.
Haltet Euch an den Händen, umarmt Euch. Durch Eure Hände strömt und vermehrt sich Heilenergie, die Euch alle salbt.
Ihr seid aufgebrochen, ein Leben in Liebe, Achtung, Freude und Mitgefühl zu leben. Ihr braucht nicht zu warten, lebt es!
Jetzt, heute und hier.
Alles Große hat seinen Anfang im Kleinen.
Nutzt die Energie Eurer Worte, nutzt Eure Körpersprache und wisset, dass die Liebe und das Licht die stärkste Kraft ist, die es gibt. Wenn Ihr in der Liebe seid, seid Ihr unverwundbar und stärker als jede Bedrohung.
Nehmt Euch liebevoll an die Hand und schreitet voran.
Die Wunder in Eurem Leben schafft Ihr Euch selbst, denn Ihr seid Schöpfer. Glaubt und wisset das Ihr in der Liebe alles schaffen könnt.
Alles!

Ihr seid liebevoll und kraftvoll begleitet und behütet.

Die Quelle

 

Empfangen von Ilona Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb