Die Göttliche Quelle: Channeling Juli 2020

Seid gegrüßt und geherzt Ihr liebevollen Seelen. Die Zeiten der Umwandlung lässt viel Verwirrung in Euch aufkommen. Ein verwirrter Geist weiß oftmals seine Richtung nicht mehr. Viele von Euch empfinden es als ein Zuviel von allem. Ein Zuviel, was Euch manipuliert und in Ängstlichkeit gefangen halten möchte, ein Zuviel von einem hin und her in Euch selbst.

Im Juli werdet Ihr fühlen, dass das, was sich in Euch angestaut hat, nicht mehr zurückgehalten werden kann. So vieles habt Ihr mit unzufriedenstellenden Kompromissen so viele Jahre mit Euch herumgetragen. Und es wird Euch nicht weiter gelingen, Euch selbst zu belügen.
Ihr seid aufgefordert ehrlich zu Euch zu sein.
Was sprecht Ihr nicht aus?
Wo schaut Ihr weg?
Warum lenkt Ihr Euch ständig ab, anstatt in der Stille in Euch hineinzuhören?
Was stört Euch? An Euch selbst, am anderen, an Eurem Lebensort, Eurer Arbeit?
Wieso stört es Euch?
Wovon hält es Euch ab?
Was möchtet Ihr verändern?

Vieles ist Euch nicht bewusst und es geht nicht darum, dem anderen oder den Umständen die Verantwortung für Euch abzugeben. Das habt Ihr viel zu lange gemacht. Es geht darum, Eure Verantwortung für Euch selbst zu übernehmen.
Ihr seid gefragt. Jeder Einzelne.
Es geht um verletzte Gefühle. Gefühle, von denen Ihr nicht wusstet, wie Ihr damit umgehen sollt. Gefühle, die verdrängt wurden, die Euch verbittern ließen oder in eine Starre brachten. Die Euch Herzmauern errichten ließen. Meterhoch und meterdick. Schmerzende ungelöste Gefühle der Kindheit zeigen sich. Es wird nun alles sichtbar für Euch. Vieles unausgesprochene, besonders innerhalb der Familie, zeigt sich. Es werden Themen aufkommen, die stets verschwiegen wurden. Und es ist gut so.
Jetzt ist ein Wendepunkt erreicht, Zeit über selbst auferlegte Grenzen zu gehen. Zeit der Aufarbeitung sowie Neuausrichtung Eurer Anteile.

Achtet darauf, Euch nicht in Strudeln der Übermannung von Wut zu verlieren. Lasst Euch nicht verführen aggressiv und blind vor Rechthaberei etwas zu verwüsten. Wenn Spitzen in die Mitte Eurer Schmerzpunkte treffen, atmet.
Lasst Euch nicht provozieren….
Bleibt bei Euch. Kümmert Euch um Eure seelische Wunden.
Fragt Euch: Warum tut es so weh?
Was brauchst Du, dass es heilen kann?

Haltet Euch soviel es geht in der Natur auf, um Ruhe zu finden und klar zu werden.
Klärt, was es zu klären gibt für Euch. Im Innern und im Außen.
Klarheit wird alle Bereiche Eures Lebens verändern.
Eure Lebenskraft nimmt zu, je mehr Ihr aufräumt in Euch und in Eurem Leben. Dazu gehören auch die Glaubenssätze, die Euch immer noch klein halten. Viele Male wurdet Ihr darauf hingewiesen und jetzt gilt es, es nicht mehr aufzuschieben. Hört hin, wenn Ihr im Geist mit Euch redet. Werdet klar im Denken, im Fühlen und im Handeln.
In der Klarheit seht Ihr Möglichkeiten, Geschenke und Wege, die Euch im Nebel der Verdrängung nie sichtbar wurden.
So seid mutig. Mutig hinzuhören und hinzusehen.
Achtet darauf, Eure klaren Entschlüsse und Erkenntnisse nicht durch ein „aber“ wieder und wieder zu verschleiern. Bleibt in der Klarheit. So seid Ihr handlungsfähig. Erkennt, was Ihr leben möchtet. Je klarer die Ausrichtung umso leichter erkennt Ihr die Zeichen.
Jegliche Hilfe ist Euch zuteil, wenn Ihr danach fragt. Liebevoll und kraftvoll werdet Ihr unterstützt.

In tiefer bedingungsloser Liebe seid Ihr umfangen, gehalten und umsorgt.
Wandert auf der Liebe Spur und sie trägt Euch in die Glückseligkeit…

Die Quelle

 

Empfangen von Ilona Stephan

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Twitter Facebook
Warenkorb