Die Göttliche Quelle: Channeling Dezember 2019

Ihr wundervolle Seelen, es beginnt nun ein ganz besonderer Monat, in dem Ihr Rückschau halten könnt. Haltet inne. Es ist Zeit in der Ruhe ehrlich und wahrhaftig hinzuschauen.
Was habt Ihr angehortet in diesem Jahr? Was ist „Zuviel“ in Eurem Leben? Schaut es Euch an und verschönert nichts. Seht hin, wie es wahrlich ist. Welche Gedanken, welcher Druck wurde immer mehr, der Euch Nachts nicht schlafen lässt? Was bindet Euch an alte Muster, die Euch erstarren lassen? Wo gibt es ein Zuviel, dass Euch bekümmert?
Im Monat Dezember geht es nicht weiter um ein „mehr“ sondern um ein „weniger“.
Zentriert Euch in Eure Mitte, bleibt bei Euch und verlasst nicht ständig Euren Körper. Viele von Euch suchen. Suchen nach etwas und wissen selbst nicht genau nach was. Zuviel an Informationen, an Meinungen, an Ratschlägen, an Vergleichen, an Reizüberflutung, an Anhäufung von Kleidung, und Kommerz…
Komm in die Ruhe…
Es geht um DICH! Um jeden Einzelnen von Euch.

Schaut einmal in den Spiegel. Wer ist in Eurem Spiegel zu sehen? Ihr sagt: „ICH!
ICH – dieses Wort ist eine hochschwingende Energie. Denn jedesmal, sobald du „ICH“ sagst, erinnert sich deine Seele an den Gottesfunken, der du bist.
Brillant, einzigartig, kräftig, strahlend, machtvoll, all-liebend.

Es ist jetzt der Zeitpunkt zu entrümpeln. Alles aus Eurem Leben zu entlassen, was Euch schwer macht, was Euch Euren liebenden Kern nicht mehr spüren lässt. Räumt in Euch auf, auch Eure versteckten Geheimecken und ebenso Eure inneren und äußeren Kellerräume.
Lasst Licht hinein, sichtet, reinigt alles und entledigt Euch all dessen, was Ihr nicht mehr mitschleppen möchtet.
Im Innern, wie im Aussen!
Ihr habt immer die Wahl, möchtet Ihr in alten, vertrauten Abhängigkeiten leben oder in einer eigenverantwortlichen Freiheit?
Was jedoch bedeutet Freiheit?
Wirklich frei seid Ihr, sobald Ihr Vorurteile, Bewertungen, Drama, Schuldzuweisungen, Gier und Neid aus Eurem Leben entlasst.
Wie das gehen soll, geliebte Erdenkinder? Indem Ihr Euch auf liebevolle Gedanken, Worte und Taten fokussiert. Denn das ist das Einzige was wirklich zählt, das Einzige was Euch pulsieren, ausdehnen und hoch schwingen lässt und Transformation und Heilung bewirkt. Hier erkennt Ihr Euch und hier findet Ihr das, wonach Ihr immer gesucht habt. Entscheidet und setzt es um.
In jedem Augenblick kann die Liebe durch Euch wirken, wenn Ihr sie freigebt.
In jedem Augenblick.
Gebt stets aus Liebe – nehmt stets aus Liebe.
Dort, wo es keine Erwartung gibt, entsteht auch kein Druck.
Helft und unterstützt Euch gegenseitig.
Bleibt bei Euch und lebt Euer Leben und nicht das der anderen.
Liebt, achtet und wertschätzt Euch selbst, so könnt Ihr das auch Eurem Gegenüber zukommen lassen.

Richtet Eure Blicke nicht nur auf die großen Veränderungen und Umbrüche, die Ihr erwirken möchtet. Richtet Eure Aufmerksamkeit stets auf Eure liebevollen Gedanken, Worte und Taten, an jedem Tag und zu jeder Stunde, denn hier finden die Wandlungen statt. Es ist der Schlüssel und darum ist es wichtig Euch daran zu erinnern und immer wieder darauf hinzuweisen.

Diese stetigen Frequenzen bedingungsloser Liebe können und werden alles verändern, alles was nicht Liebe ist. Dein „ICH“ ist im Stande dazu!

Verschenkt Eure Liebe an Euch, an Eure Mitmenschen, und an diesen besonderen Planeten Erde.
Tragt dazu bei, dass er ein Liebesplanet wird…

In tiefer Liebe

Die göttliche Quelle

 

Empfangen von Ilona Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus dem Verlagsprogramm

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü