Die Göttliche Quelle: Channeling April 2020

Geliebte Seelen, in der vergangenen Zeit ging es um Aufruhr, um innerliche Neuprogrammierung, es ging um Loslassen der Gefühle und Situationen, die Euch belasten, blockieren und einfrieren.
Es ging auch um Würde. Würdevoll mit Euch und auch allen anderen Seelen umzugehen. Gerade in Zeiten der Neuorientierung, in der viele Gemeinschaften nicht mehr passen. In Zeiten der Trennung, dem anderen seine Würde zu lassen. Ihr wurdet liebevoll aufgefordert auf EUCH selbst zu schauen. Euch um EUCH zu kümmern, zu trösten, zu fördern, zu lieben…

Ihr wurdet gut vorbereitet und nun seid Ihr alle im sichtbar gewordenen Umbruch. Es ist nicht plötzlich geschehen und Eure Seele weiß es.
Das Portal der neuen Zeit ist geöffnet, die Engel der neuen Zeit begleiten Euch und Ihr habt die Möglichkeit über Euch selbst hinauszuwachsen.
Schmerzen fühlt der, der festhält, wo es loszulassen gilt.
So nehmt an was ist.
Ohne Drama, Hysterie und Angst, denn das versteift Eure Gedanken und Euren Körper. Nur in der Beweglichkeit könnt Ihr offen sein, für die Angebote, die Euch nun dargeboten werden.
Fürchtet Euch nicht.
Lasst los und glaubt nicht alles, wie es Euch erzählt wird. Hört tief in Euch hinein und fühlt, ob es eine Lüge oder die Wahrheit ist.
Ihr fühlt es. Die Wahrheit fühlt Ihr in Eurem Körper.

Ihr wählt, ob Ihr Marionetten seid oder ob Ihr mit Eurem freien Willen und der Achtsamkeit auf Euch, die Fäden der Abhängigkeit abschneidet. Ihr könnt das.
Ihr werdet erstaunt bemerken, dass Ihr Euch selbstständig bewegen könnt. Das Ihr nicht mehr geführt werdet, von denen, die sich Euch nicht zeigen….
Bleibt bei Eurer Eigenverantwortung, das ist Eure Macht. Denn wahrlich, Ihr seid mächtig. Ihr seid Schöpfer.
Viele Male wurdet Ihr daran erinnert und es ist gut so.

Ihr seid an einem Punkt, viele nennen es den Nullpunkt, wo das Alte sich verabschiedet und das Neue noch nicht da ist. Ein leerer Raum, der soviel Wunder in sich trägt.
Viele, viele Male in Eurem Leben habt Ihr diesen Nullpunkt erlebt und seid jedes Mal so gestärkt daraus vorgegangen. Wenn etwas Neues kommt, darf etwas Altes weichen, das ist ein Naturgesetz, das der göttlichen Ordnung entspricht.
Lasst los, bleibt in der Ruhe und fürchtet Euch nicht.

Wenn etwas Euren Weg versperrt, schreit nicht, legt Euch nicht ohnmächtig nieder. Seid verantwortlich für Euch selbst.
Reicht Euch die Hände, wenn Ihr Halt braucht, lasst sie anschließend wieder los. Erschafft keine Abhängigkeiten.
Bleibt bei Euch. Liebevoll.
Tröstet andere, gebt ihnen den Mut weiterzugehen, indem Ihr durch Euer Voranschreiten zeigt, dass es geht. Seid das Licht für andere, um die es vielleicht manchmal dunkel ist. Damit auch ihr Lichtköper wieder strahlt.
Ja Ihr könnt.
Und jeder kann so viel mehr, als er glaubt.
Ihr seid zu Großem fähig, wisset das.
Unmögliches ist möglich. Das war es immer. Jetzt könnt Ihr es viel leichter für Euch ins Leben holen.
Geht Euren ganz eigenen Weg. Still, leise und auf Eure ganz eigene Art.
Befasst Euch mit Euch.
Was kann weg? Welche alten Ängste und Überzeugungen?
Werdet leise. Hört auf Euer Herz, auf das, was sich gut für Euch anfühlt.
Vergleicht Euch nicht miteinander, seht Eure eigene Schönheit, Eure Gaben, Talente. Seid würdevoll mit Euch selber.
Bleibt bei Euch, so könnt Ihr Euch nicht verlieren.
Bleibt in der Ruhe, im Vertrauen und erschafft Euch das Leben, dass Ihr Euch wünscht.
Ihr könnt es.

Ein Mantel aus purer Liebe umhüllt Euch.
Ihr seid gesegnet, geleitet und geführt.

Die Quelle

Empfangen von Ilona Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Warenkorb