Aktuelle Energien nach dem Maya Kalender: Weißer Weltenüberbrücker vom 16.09.2019 bis zum 28.09.2019

Der Weiße Weltenüberbrücker hat die Kraft, Altes zu überwinden, Unbrauchbares zu entsorgen.

Nur wer Altes und nicht mehr brauchbares entsorgt, kann unbelastet in eine neue Zeit, eine neue Energie in eine neue Welt starten. Auch der vielgefürchtete physische Tod des Körpers ist nichts anderes, als das Übergehen der Seele von der einen in eine andere Welt. Und wir wissen es: Wir können nichts mitnehmen außer die Liebe, die wir empfangen und gegeben haben.Und auch im Schlaf, im Traum überbrücken wir verschiedene Welten.

In dieser Welle werden die „kleinen Tode“, das Zurücklassen von Altem, nicht mehr Brauchbaren und doch vielleicht lieb gewonnenen, mit Erinnerungen behafteten Dingen, Gedanken und Verhaltensmustern bearbeitet und geübt.

Der Weiße Weltenüberbrücker 1 – 16.09.2019
Kannst du Welten überbrücken? Bist du in der Lage dich in andere Menschen, Situationen hineinzuversetzen? Kannst im Kopf Barrieren überwinden und nicht auf „man macht, man soll, man muss“ beharren? Wenn du damit Schwierigkeiten hast, wird dir der heutige Tag und diese Welle Menschen und Situationen “schicken“, um das Loslassen alter, deiner Seelenentwicklung nicht mehr dienlicher, Sichtweisen, Dogmen und Denkmuster zu üben.

Die Blaue Hand 2 – 17.09.2019
Gerade zum Zweck der Heilung solltest du zwischen Tun und Lassen abwägen. Das ist natürlich ein Spannungsfeld, doch in der „Loslasswelle“ des Weltenüberbrückers geht es darum, Unbrauchbares zu entsorgen. Oft bedient sich die Seele dabei der Hilfe des Körpers und initiiert eine Erkrankung.

Im Lassen liegt dabei oft ein ebenso großes, wenn nicht sogar größeres Heilungspotential, als im Tun.

Los-lassen. Zu-lassen. Weg-lassen.

Gerade Krankheiten und die Angst vor dem Tod, führen manche Menschen auf den Weg in hektisches, verzweifeltes und irrationales Tun, statt Gelassenheit zu üben und zu schauen, was tut diese Situation mit mir, was will mir diese Krankheit, diese Situation zeigen.

Der Gelbe Stern 3 – 18.09.2019
Wenn du etwas Verschönern oder Erneuern willst, musst du ebenfalls Altes loslassen, Unbrauchbares entsorgen. Das gilt nicht nur in deiner Wohnung, sondern auch in deinem Denken und Fühlen. Wenn du zu sehr wertest und leicht dein Urteil über andere oder eine Situation fällst, an alten Verletzungen oder Kränkungen festhältst, wird dich das in eine Sackgasse führen. Der Gelbe Stern sendet dir Impulse, um diese Disharmonien in dir mit Weisheit und Liebe zu überwinden und dich zu deinem wahren Ziel von Harmonie und Schönheit zu leiten.

Der Rote Mond 4 – 19.09.2019
Der Rote Mond versucht mit der Kraft des Wassers Barrieren und Altes aufzubrechen. Um in den Fluss des Lebens zu kommen, darf man nicht auf alten Barrieren beharren. Wasser sucht sich stets seinen Weg, wenn es auf Hindernisse stößt, nimmt Umwege in Kauf, aber strebt stets seinem Ziel entgegen und hinterläßt als Landschaftsarchitekt wunderschöne Auen, Schluchten, Wasserfälle und Gebilde.

Das kann heute auch vermehrt zu heilenden Tränen des Loslassens führen, denn es ist ein Portaltag, der mit besonders viel Energie und Kraft geflutet wird. Wenn etwas nicht so klappt, wie geplant, eröffnet sich vielleicht hinter der nächsten Flussbiegung des Lebens eine viel schönere Landschaft oder Gelegenheit für deine Seelenentwicklung.

Der Weiße Hund 5 – 20.09.2019
Leitet auch die Energie des 3. Mondes der nächsten 28 Tage im Energiejahr. Er steht für die Kraft, die aus der Liebe erwächst und die uns hilft schmerzhafte Prozesse und Einschnitte anzuerkennen und die Widerstände dagegen aufzulösen. Loslassen und in Liebe weitergehen ist heute die Devise. Weitergehen, auch wenn das Ziel noch unbekannt ist und der Sinn des Vergangenen, sich noch nicht erschließt.

Der Blaue Affe 6 – 21.09.2019
Der Affe bringt das spielerische Element in die Loslassprozesse dieser Welle. Mit Humor, Leichtigkeit und Spontanität lassen sich die Prozesse des Loslassens und der daraus resultierenden Veränderungen besser umsetzen oder hinnehmen. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Lachen hat etwas befreiendes und hilft dir wieder in die Balance, in deine Mitte zu kommen.

Der Gelbe Mensch 7 – 22.09.2019
Der sogenannte freie Wille des Menschen schenkt ihm die Möglichkeit zwischen den extremen Polen den eigenen Standpunkt zu finden, zu vertreten und zu hinterfragen.

Diese Freiheit Entscheidungen zu treffen ist der Prozess der Veränderungen und Loslassen in Gang setzt. Jede unsere Entscheidungen, unser Bewerten und Beurteilen setzt auch in unserem Inneren Prozesse in Gang, die dazu führen ob und wie unser Körper, unser Gefühl, unser Geist dazu befähigt wird, sich selbst umzuorganisieren, neu zu ordnen, zu heilen. Wenn du dich der Weisheit von EB, dem Gelben Menschen hingibst, entdeckst du deine ICH BIN Kräfte.

Der Rote Himmelswanderer 8 – 23.09.2019
Hast du in der letzten Himmelswandererwelle gut an deinen Themen gearbeitet, die deine Freiheit behindern? Bist du in deinen Entscheidungen freier geworden oder hast du das Gefühl hier in dieser Welt eingeengt und fehl am Platz zu sein? DU wirst gebraucht Lichtarbeiter, Loslassen meint nicht Aufgeben! Gerade heute kann sehr viel für die Freiheit getan werden!
Gestalte dir den Tag heute, ob in Freizeit oder mit Arbeit, mit und in Freude!

Der Weiße Magier 9 – 24.09.2019
Zum 4. Mal in diesem Energiejahr will der Magier uns daran erinnern, dass alles im Leben nur mit der Kraft des Herzens erreicht werden kann. Mit der Liebe zu dir selbst, mit der Liebe zu Freiheit und Weisheit, mit der Liebe, die du für Alles was ist empfindest. Wenn du diese Liebe fühlen kannst, brauchst du nicht mehr die Anerkennung, die Bestätigung oder die Erlaubnis von Außen. Sie kommt aus deinem Inneren aus der Quelle deines ICH BIN und damit kann Loslassen ganz einfach sein!

Der Blaue Adler 10 – 25.09.2019
Heute ist der Tag der neue Perspektiven, Möglichkeiten und Visionen bringt, die nur durch das Loslassen, von alten Verbindungen und Strukturen möglich ist. Das heisst aber auch Verantwortung zu übernehmen. Durch seine Liebe. Kraft und Erhabenheit ist es dem Adler möglich die tiefen Täler von Hoffnungslosigkeit, Trauer und Zukunftsangst zu überwinden. Die Macht deiner Gedanken hilft dir den alten Ballast abzuwerfen und der neuen Zukunft entgegenzutreten.

Der Gelbe Krieger 11 – 26.09.2019
Heute können noch einmal Korrekturen zum Thema Loslassen und Ballast abwerfen anstehen. Was du bisher nicht loslassen konntest oder wolltest, kann heute noch einmal konkret in dein Bewusstsein treten. Bedenke: Es geht beim Loslassen immer um Heilung. Heut können noch einmal Ängste auftauchen, die deine Entwicklung, deine Heilung behindern. Stell dich Ihnen entgegen und vergib dir selbst, wenn du es heute noch nicht schaffst!

Die Rote Erde 12 – 27.09.2019
Nach dem vielen Loslassen in dieser Welle ist heute ERDUNG angesagt. Die Wechselwirkung von Loslassen und Erden gibt jeder Zelle deines Körpers neue Impulse zur Entwicklung und zur bestmöglichen Reife und Funktion. Sich trennen und loslassen können steht zu jedem Beginn einer neuen Entwicklung, die dann etwas neues schafft und manifestiert. Das gilt heute im besonderen auch für die zwischenmenschlichen Beziehungen.

Der Weiße Spiegel 13 – 28.09.2019
Der Blick in den Spiegel zeigt in der Reflexion, was du in dieser Welle erreicht hast, welche Anhaftungen du überwinden und loslassen konntest und welche so liebgewonnen Werte, Macken und Bindungen dich noch binden und deine Freiheit einschränken.
Auch deine Mitmenschen zeigen dir heute in ihren Verhalten, wo es bei dir noch hängt und klebt.

 

Deine persönliche Auswertung nach dem Maya-Kalender: http://www.mayawellen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus dem Verlagsprogramm

  • Auf meinem Weg 18,00 

    inkl. MwSt.

    und kostenlosem Versand

    Lieferzeit: 2-5 Tage

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü