Aktuelle Energien nach dem Maya Kalender: Rote Drachenwelle vom 01.09.2021 bis 13.09.2021

In diesem Text verwende ich nur eine grammatisch übliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen. Maskuline Formen schließen feminine in diesem Text stets mit ein und umgekehrt. Dies soll nicht als Benachteiligung des weiblichen Geschlechts gelten, sondern ist genderneutral zu verstehen. Gerade in dieser Zeit und in jedem Durchlauf der Drachenwelle ist es eine große Herausforderung für alle Menschen männliche und weibliche Aspekte des Göttlichen in sich zu entdecken, zuzulassen, zu entwickeln und zu vereinen.

Die 1. Welle des neuen Tzolkin Durchlaufs setzt neue Schubkräfte frei. Alte Themen werden im neuen Gewand und auf neuem Energieniveau bearbeitet, neue Themen stellen sich ein. Die Drachennenergie hat öffnende Wirkung und begünstigt einen inneren und äußeren Neubeginn.

Roter Drache 1 – 01.09.2021  –  Portaltag
Der rote Drache steht für die Kraft des Gebärens, des Neubeginns. Wir sollten uns fragen, wem oder auf was wir vertrauen, auf wen oder was wir uns einlassen können und wollen. Wir sollten uns fragen, was unseren Geist, unseren Körper und unsere Seele nährt.
Heute und in dieser Welle können konkret noch einmal Themen mit der eigenen Mutter oder der eigenen Weiblichkeit oder Mutterschaft aufkommen. Ebenso stehen Fragen zum Thema Versorgen, Behüten und Verantwortung übernehmen die nächsten 13 Tage konkret an.

Weißer Wind 2 – 02.09.2021
Heute kommen zu dem „Mutterthemen“ noch die männlichen Themen hinzu. Das Schöpferische und das Zerstörende als Gegenpol zu dem Bewahrenden und Nährenden der Mutterenergie. Zwei scheinbare Gegensätze, die dennoch in jedem Menschen vereint sind, oder zumindest sein sollten.
Geisteskräfte und Kommunikation müssen entwickelt werden, um dem Chaos und dem Spiel der Gegensätze im Innen und Aussen Einhalt zu gebieten. Dabei ist es sinnvoll gerade heute seine Bedürfnisse gegenüber anderen klar zu kommunizieren, sei es gegenüber Partner, Familie oder gegenüber Vorgesetzten.

Blaue Nacht 3 – 03.09.2021
Der Antrieb in dieser Welle ist unser individuelles Erleben von Mangel und Fülle, im materiellen, wie im emotionalen Kontext. Der Konflikt, die Bewertung unserer gegensätzlichen Erfahrungen und Wahrnehmungen, hält uns und unser Alltagsbewusstsein ständig auf Trab. Oft können wir nur Nachts loslassen, damit die Energien der Fülle uns fluten und die Verbindung zu unserem wahren Selbst hergestellt werden kann. Gerade durch unsere Träume können wir immer jene Aspekte anziehen und bearbeiten, die wir für unsere Entwicklung zur Ganzheit, zum Einssein brauchen. Heute stehen uns diese Energien auch am Tag zur Verfügung und zeigen sich in Gelegenheiten durch Vertrauen auf unsere Intuition und im Versuch oberflächliche Bewertungen zu überwinden.

Gelber Samen 4 – 04.09.2021
Selbstbegrenzungen, die du dir aus Angst und Sicherheitsdenken auferlegst, können heute mal durch Vertrauen ersetzt werden, denn nur dann hast du die Möglichkeit dich selbst zu entfalten.
Die, deren Ego noch zu dominant ist, werden heute jede Menge Gelegenheiten erhalten, sich in den Vordergrund zu drängen, aber deine „Herzens“-Aufgabe ist es Liebe zu säen und zu ernten und dabei wirst du heute unterstützt!

Rote Schlange 5 – 05.09.2021
Instinkt und ein gewisses Maß an Lebenserfahrung befähigt dich heute zu der Frage: „Wer ist hier der Boss?“ Deine Lebenskraft gibt dir heute eine genaue Rückmeldung, ob dein Ego oder dein ICH BIN der “Boss” ist. Das LEBEN ist unvergänglich, aber es folgt unerbittlich über Inkarnationen hinweg dem Gesetz von Ursache und Wirkung! Folgen einer „falschen“ Lebensweise können sich heute massiv zeigen. Die Bejahung deines Körpers, deiner Einstellung zu allem Leben oder deine Ablehnung gegen Teilaspekte des Lebens oder deines Selbst sollen dir heute bewusst vor Augen geführt werden.

Weißer Weltenüberbrücker 6 – 06.09.2021
Auch heute sind Annehmen und Loslassen, diesmal eher im emotionalen, als im körperlichen Bereich, das Thema. Annehmen ist das weibliche Prinzip und Loslassen das männliche. Leben und Tod sind die Balancekräfte. Altes und Unbrauchbares zurückzulassen fällt uns oft schwer, sowohl emotional als auch materiell. Oft halten wir alte Muster aus falschem Sicherheitsdenken aufrecht. Aber nur durch Loslassen von Ballast und Bewahren von Freiräumen entsteht Balance und es eröffnen sich neue Ziele und Möglichkeiten.

Blaue Hand 7 – 07.09.2021
Heute ist ein Tag für Reparaturen auf jeder Ebene des Lebens!
Hilf mir es selbst zu tun!
Es ist die ausgestreckte Hand, die Heilung und Hilfe bringt.
Gott hat keine Hände, nur deine, durch die er wirken kann.
Gerade anstrengende Situationen und Herausforderungen bieten neue Möglichkeiten, um Heilung und Ganzheit zu entwickeln.
Wenn du glaubst an deine Grenzen zu stoßen, solltest du die ausgestreckte Hand auch erkennen und ergreifen.

Gelber Stern 8 – 08.09.2021
Schönheit, Kreativität und Harmonie sind heute das Thema, kurz das, was unsere „Seele“ nährt, sollten wir uns heute gönnen!
Aber der Stern beleuchtet auch die Tiefe, unsere wahren Gefühle und unsere Intentionen.
Er beleuchtet Harmonie und Disharmonie zwischen dem was wir sagen und dem was wir meinen oder tun.
Alles, was nicht harmonisch ist, wird heute ans Licht gezerrt und sticht uns ins Auge oder Ohr! Das gilt oberflächlich für Äußerlichkeiten, wie die Kleidung, Schmuck, Musik.
Der Gelbe Stern macht uns bewusst, was wir nach außen darstellen wollen und was wir im inneren wirklich empfinden. Das kann mitunter zu schmerzhaften Erkenntnissen und Prozessen führen.

Roter Mond 9 – 09.09.2021
Heute solltest du mal tief in dich hineinhören und versuchen dich zu erinnern, wer du wirklich bist. Nicht zwanghaft dogmatisch, nein ganz locker. Heute ist ein Tag zur Selbsterinnerung. Was habe ich mir, was hat sich meine Seele für dieses Leben vorgenommen? Heute solltest du dir Zeit nehmen, um vom Kopfdenken ins Gefühl zu kommen. Viele Gefühle lassen wir im Alltag nicht zu oder nehmen sie nicht mehr wahr. Das blockiert uns. Nicht die Gefühle oder der Schmerz, den wir nicht wahrnehmen wollen, nimmt uns die Kraft der Weiterentwicklung und Besinnung. Heute wirken noch einmal Reinigungskräfte. Sowohl im Inneren, wie im Außen, auch über die Kraft von Wasser, Blut und Tränen, um aufgestaute, verdrängte, blockierte Emotionen wieder ins Fließen und weitere Entwicklungsmöglichkeiten zu bringen.

Weißer Hund 10 – 10.09.2021
Der Weiße Hund stellt immer die Frage nach Liebe und Loyalität.
Zwei Worte, so oft missbraucht und missverstanden.
Es gilt zu erkennen, dass die reine Liebe bedingungslos und nicht im außen zu finden ist.
Deine Seelenreife zeigt sich an deiner Herzensenergie, an deiner Fähigkeit zu lieben. Liebe zu empfinden, zu schenken und anzunehmen.
Liebe ist das schönste und stärkste Gefühl auf der Welt. Sie nährt uns, sie trägt uns, sie beflügelt uns. Sie ist endlos, durchdringt alles und jeden und macht unser Leben erst lebendig.
Auch in Angst ist Liebe verborgen, jedoch auf einem sehr niedrigen Level.
Die Erde ist der Planet auf dem wir das Thema „Liebe“ in unzähligen Variationen und Inkarnationen erfahren und den Level gefühlter und verschenkter Liebe  immer wieder steigern können, bis wir die Fähigkeit zur bedingungslosen Liebe, Liebe, die an keine Bedingungen geknüpft ist, erreichen.

Anbei zwei Texte die mir persönlich das Wesen von Liebe und Loyalität immer wieder vor Augen führen:
Ich will – Quiero
Ich will, dass du mir zuhörst, ohne über mich zu urteilen
Ich will, dass Du Deine Meinung sagst, ohne mir Ratschläge zu erteilen
Ich will, dass du mir vertraust, ohne etwas zu erwarten
Ich will, dass du mir hilfst, ohne für mich zu entscheiden
Ich will, dass du für mich sorgst, ohne mich zu erdrücken
Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen
Ich will, dass du mich umarmst, ohne mir den Atem zu rauben
Ich will, dass du mir Mut machst, ohne mich zu bedrängen
Ich will, dass du mich hältst, ohne mich festzuhalten
Ich will, dass du mich beschützt, ohne Hintergedanken
Ich will, dass du dich näherst, doch nicht als Eindringling
Ich will, dass du all das kennst, was dir an mir missfällt, dass du es akzeptierst und nicht versuchst es zu ändern
Ich will, dass du weißt, dass du heute auf mich zählen kannst
Bedingungslos.
(Jorge Bucay)

Liebe will nicht,
Liebe kämpft nicht,
Liebe wird nicht,
Liebe ist.
Liebe sucht nicht,
Liebe fragt nicht,
Liebe ist, so wie du bist.
(Nena)

Bedingungslos lieben heißt: Nichts festhalten wollen, nichts ändern wollen, sondern alles im Jetzt fließen zu lassen, kommen und gehen, einatmen und ausatmen.
Diese Art der Liebe kann zwischen zwei Menschen, Freunden, Partnern, zwischen einem Elternteil und seinem Kind, aber auch zwischen einem Hund und seinem Herrchen existieren und sollte in der Liebe und Annahme allen Lebens, alles Lebendigen, von allem was ist münden.

Blauer Affe 11 – 11.09.2021
Heute werden neue Ideen freigesetzt und durch die Auflösungskräfte des Ton 11 neue Möglichkeiten ins Spiel gebracht. Der Blaue Affe ist der Impulsgeber, um Begrenzungen, die durch Strenge, Starre, Ängste, Überbewertung des Intellektes und Humorlosigkeit den Fluss des Lebens und die Fähigkeit zu Lieben blockieren, zu überwinden. Befreie heute das (innere) Kind in dir, mit Humor und ganz viel Spaß! Positive Ergebnisse lassen sich heute nur mit Leichtigkeit und Vertrauen auf die Versorgung durch die Urquelle erreichen.

Gelber Mensch 12 – 12.09.2021
Wir haben die freie Wahl, was wir in unser Leben einladen wollen. Wir setzen Ursachen und erzielen Wirkungen. Dabei haben unser ICH BIN und unser EGO nicht immer die gleichen Vorstellungen. Die Drachenwelle liefert heute Rückschlüsse und Informationen aus der karmischen Welt. Als Mensch ist es unsere Aufgabe unsere Verantwortung als Schöpfer und gegenüber der Schöpfung wahrzunehmen. Zu erschaffen, was uns und andere nährt. Zu behüten und zu bewahren, was allen dient und nutzt. Oft scheitern wir, weil wir so sehr bewerten und urteilen. Wir schränken durch Bewertung unsere Wahrnehmung ein. Leider werden wir oft nur aus „Schaden klug“, auf Kosten von Gesundheit, Natur und anderen Lebewesen, weil wir Weisheit nur durch Versuch und Irrtum erlangen. Lektionen kommen immer wieder in neuem Gewand zu uns zurück, solange bis wir es endlich kapiert haben und uns aus freiem Willen dieser Verantwortung stellen. Gefühlter Mangel und pessimistische Einschätzung der aktuellen Lebenssituation resultieren noch aus diesen Rückkopplungen. Der Maßstab für die erreichte Seelenreife und Weisheit des Gelben Menschen ist die Fähigkeit das Schwert des Urteilens abzulegen und dem Leben und seinen Herausforderungen und den Mitmenschen wertungsfrei begegnen zu können.

Roter Himmelswanderer 13 – 13.09.2021
Heute ist der letzte Tag der Drachenwelle und das Thema ist Freiheit, Grenzen überwinden, Forschen!
Es ging in der Drachenwelle darum, uns zu erinnern, was uns wirklich, was unsere Seele nährt. Unsere Selbstwahrnehmung ist der Faktor der uns befreit oder begrenzt.
Wenn wir wissen wer und was wir wirklich sind, wenn wir das ICH BIN in uns entdeckt haben, dann haben wir das Schlüsselwort zu unserer Freiheit, zur Überwindung der uns auferlegten Grenzen entdeckt.
Wir sind hier um zu lernen und uns zu entwickeln:
Lieben lernen, Weisheit durch Überwinden von Gegensätzen erreichen, Befreiung von allen karmischen Verstrickungen.
Durch unsere Programmierungen aus Elternhaus, Umfeld und vergangenen Inkarnationen und durch unsere, von uns geschaffenen, Illusionen sind wir verstrickt in ein Geflecht, dessen wir uns oft nicht bewusst sind. Wir werden individuell noch einiges an uns und unserem Bewusstsein zu arbeiten haben.
Dazu gehört das Erwecken der bedingungslosen Liebe und unserer mächtigen ICH BIN Kräfte. Einmal entdeckt, sind wir auf dem Weg zum Goldenen Tor.
ICH BIN der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
(Joh.14.6)

Von Heike Sabine Sicurella

 

Einführung in den Maya-Kalender

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Weltfriedensmeditation Sonntags

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
0
    0
    Dein Warenorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping