Aktuelle Energien nach dem Maya Kalender: Gelbe Sternwelle vom 17.03.2020 bis zum 29.03.2020

Wie in jedem Durchlauf des Tzolkin ist die Sternwelle die Abschlusswelle und egal wann im gebräuchlichen linearen Kalenderzyklus sie läuft, (ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter) ist ihre Energie stark auf Abschluss, Zieleinlauf, zu Ende bringen, fertigstellen gerichtet. Dabei sollen bereits vorliegende Ergebnisse noch einmal harmonisiert und ausgeglichen werden. Am 29.03 ist dann praktisch das Mayaäquivalent zu Silvester und die neue Drachenwelle stellt den Neubeginn für den nächsten Durchlauf dar.

Der Gelbe Stern 1 – 17.03.2020
Heute und in dieser Welle geht es darum mit sich selbst in Frieden und Harmonie zu gelangen zunächst im eigenen Selbst, um es dann auch nach außen zu tragen und auszustrahlen.
Nimm dir heute Zeit für dich selbst, für deine Kreativität, für deinen persönlichen Ausdruck und versuche nicht nur im Äußeren, sondern vor allem im Inneren Ruhe und Harmonie zu finden, die Schönheit eines Augenblicks zu genießen.

Der Rote Mond 2 – 18.03.2020
Der lunare Mond verbindet uns heute besonders intensiv mit der weiblichen Urkraft und dem Themenkomplex Vertrauen. Dabei können und sollen vermeintliche Sicherheiten, die letztendlich nur Einschränkung, Begrenzung und Blockade bedeuten, thematisiert und die Positionen polarisiert werden. Dabei ist es wichtig diese Prozesse und unterschiedlichen Positionen als Aufklärung und Reinigung, Läuterung für alle zu verstehen. Hör auf, dich und andere zu kritisieren! Für das, was dir wichtig und wertvoll ist, solltest du klar eintreten und auch Anstrengungen in Kauf nehmen.

Der Weiße Hund 3 – 19.03.2020
Heute geht es um Herz und Körper. Dein Körper ist das Instrument über das du Erfahrungen sammeln und dich entwickeln kannst. In der Sternwelle solltest du dir der Harmonie und Schönheit deines körperlichen Ausdruckes noch einmal bewusst werden. Alle Entwicklungsprozesse und auch Erfahrungen, die nur in einem Körper möglich sind, dienen der Erkenntnis, dass die Liebe, die bedingungslose Liebe, Teil unserer eigenen Herzenskraft, die Energie ist, die die Galaxien in ihren Bahnen hält und diese Vielfalt an Möglichkeiten und Erfahrungen erst zulässt.
So schon beschrieben in den ältesten Versionen des 1. Briefes an die Korinther und der beliebten Stelle Vers 13:

Wenn ich die Sprachen aller Menschen spräche
und sogar die Sprache der Engel,
aber ich habe keine Liebe –
dann bin ich doch nur ein dröhnender Gong
oder eine lärmende Trommel.

Wenn ich prophetische Eingebungen habe
und alle himmlischen Geheimnisse weiß
und alle Erkenntnis besitze,
wenn ich einen so starken Glauben habe,
dass ich Berge versetzen kann,
aber ich habe keine Liebe –
dann bin ich nichts.

Und wenn ich all meinen Besitz verteile
und den Tod in den Flammen auf mich nehme,
aber ich habe keine Liebe –
dann nützt es mir nichts.

Die Liebe ist geduldig und gütig.
Die Liebe eifert nicht für den eigenen Standpunkt,
sie prahlt nicht und spielt sich nicht auf.

Die Liebe nimmt sich keine Freiheiten heraus,
sie sucht nicht den eigenen Vorteil.
Sie lässt sich nicht zum Zorn reizen
und trägt das Böse nicht nach.

Sie ist nicht schadenfroh,
wenn anderen Unrecht geschieht,
sondern freut sich mit,
wenn jemand das Rechte tut.

Die Liebe gibt nie jemand auf,
in jeder Lage vertraut und hofft sie für andere;
alles erträgt sie mit großer Geduld.

Niemals wird die Liebe vergehen.
.

.

.
Vers 13:
Auch wenn alles einmal aufhört – 
Glaube, Hoffnung und Liebe nicht.
 Diese drei werden immer bleiben;
 doch am höchsten steht die Liebe.

Der Blaue Affe 4 – 20.03.2020
Heute wird dein Inneres Kind noch einmal angesprochen. Alle Entwicklung beginnt mit einem Spiel und der geistigen Leistung, die Spielen erfordert und fördert.
Lass das Kind in dir heute noch einmal heraus, spiele, habe Spaß. Öffne dich für deine Umgebung, bestaune die Wunder um dich herum mit der Unschuld und Verzückung die nur Kinder offen zeigen: Verleih deinen Gefühlen Ausdruck! Versteck dich nicht hinter Strenge, Erziehungsmustern, oder einem Verhaltenskodex “Das macht man nicht!“
Wie willst du deine Schönheit entdecken und mit dir und deinem Umfeld in Harmonie kommen, wenn du einem System gehorchst, das dich maßregelt und dir nicht zugesteht, du selbst, authentisch, wahrhaftig zu sein? Im Spiel findest du zu deinem wahren Selbst!

Der Gelbe Mensch 5 – 21.03.2020
Dein freier Wille gibt dir die Gelegenheit, dich auszuprobieren und durch Versuch und Irrtum zu lernen und dich zu entwickeln. Dabei kann auch (unbeabsichtigt) Schaden angerichtet werden. Die karmische Rückkopplung sorgt dann dafür, dass die Energien zum Ausgleich kommen. Das kann mitunter auch schmerzhafte Prozesse in Gang setzen, die nur mit bedingungsloser Liebe zu heilen und manchmal auch zu umgehen sind.

Der Rote Himmelswanderer 6 – 22.03.2020
Freiheit begünstigt Entwicklung und Reife. Reife sorgt für Freiheit und neue Perspektiven.
Beides gilt es heute auszubalancieren.
Bleib heute in deiner Mitte, egal, was sich im Außen zeigt, dann wirst du nicht von dem Geschehen “gefangen“. Dort in deiner Mitte findest du die Freiheit, die Tapferkeit und den Wagemut neue, fremde Prozesse und Herausforderungen zu meistern.

Der Weiße Magier 7 – 23.03.2020
Bedingungslose Liebe hat magisches Potenzial und sieht die Schönheit und Harmonie in allen noch so schwierigen Prozessen. Magier wird man nicht mit dem Kopf und Taschenspielertricks, sondern nur aus dem Herzen und der gelebten Liebe. Durch die Weisheit deines Herzens, das Aktivieren und Leben deines ICH BIN erhältst du die Schlüssel zur wahren „Magie“, der Fähigkeit deine Welt und Realität zu einer besseren umzuformen.

Der Blaue Adler 8 – 24.03.2020
Heute wird deine Visionsfähigkeit noch einmal geprüft. Das Fehlen von Visionen deutet auf mangelnde Entwicklung der Herzenskräfte. Vielleicht spürst du einen Druck in deinem Leben etwas zu verändern und du weißt nicht was und wie? Vielleicht hast du Hoffnungen und Visionen und traust dich nicht daran zu glauben? Was war 2007 dein Ziel, dein Plan?
Zeihe dich heute mal aus dem aktuellen Treiben zurück und steig mit dem Adler in die Lüfte und schau dir aus einer neuen Perspektive an, wo du stehst!

Der Gelbe Krieger 9 – 25.03.2020
Wenn du gestern etwas Abstand zum aktuellen Geschehen nehmen konntest, oder auch nicht, will der heutige Tag dir die Gelegenheit geben noch einmal „über den Dingen zu stehen“: Heute kannst du angstlos mal die Sache mehr mit dem Kopf, dann mehr mit dem Herzen betrachten, um dann eine Lösung, die Kopf und Herz verbindet, zu finden.

Die Rote Erde 10 – 26.03.2020
Dein Körper ist das Zentrum deines bewussten Seins auf der Erde. Er ist mit der Erdkraft verbunden und zeigt dir im Großen, wie im Kleinen heute, wie es um dich und deine Beziehung zur Erde steht. Wenn du dir deines ICH BIN bewusst bist, kannst du sowohl die Kraft der Erde, als auch das in dir vorhandene Licht und seine Anbindung an die göttliche Quelle nutzen, um dich und die Erde zu heilen, zu harmonisieren, in Schönheit zu bringen.
Bei allem, was du machst und erschaffst, wird der Erfolg dadurch bestimmt, in welchem Maß es dem Wohl der Ganzheit dient

Der Weiße Spiegel 11 – 27.03.2020
Die Transformationskräfte des Ton 11 befreien und entsorgen heute alles, was der Schönheit, der Harmonie, der Ganzheit noch im Weg steht. Diese Reinigungsprozesse solltest du begrüßen und dich ihnen nicht in den Weg stellen! Nutze dein ICH BIN zu unterscheiden, was Täuschung, Illusion und Lüge ist, die sich von dir und deiner Lebenskraft ernährt. Du hast heute die Kraft Widerstände, Täuschungen und Grenzen zu überwinden, wenn du in Liebe und Weisheit handelst.

Der Blaue Sturm 12 – 28.03.2020
Auch heute liefert die Energie des Blauen Sturms weitere Transformationskräfte, die Altes entsorgen und Platz für Neues schaffen. „Wie der Phönix aus der Asche“ ist ein schönes Bild dafür. Fürchte dich nicht, wenn Altbewährtes wegfällt und „Sicherheiten“ aufgegeben werden müssen, dies ist notwendig, um alles umzugestalten und zu erneuern, von deinen Zellen, bis hin zu deinem Lichtkörper!


Die Gelbe Sonne 13 – 29.03. 2020 Portaltag und „Mayasylvester“
Heute ist der letzte Tag des aktuellen Tzolkin Durchlaufs und morgen starten wir mit Portaltag und dem Roten Drachen 1 in einem neuen Durchlauf im Webmuster der Zeit.
Alles in den letzten 260 Tagen an Erfahrung und Erkenntnis gesammeltes, bewusst oder unbewusst, wird auf seine Essenz hin verdichtet und als Startimpuls an den neuen Durchlauf auf höherem Energieniveau weitergegeben. Dabei sind heute noch einmal einige erhellende Erkenntnisse möglich! Einige Themen, die noch nicht befriedigend bearbeitet wurden, werden sich in der entsprechenden Welle, nun in einer anderen Jahreszeit, noch einmal melden.
Bedingungslose Liebe, dein ICH BIN öffnet dir neue Türen und neue Möglichkeiten.
Ein neuer Durchlauf, neue Chancen!
Carpe Diem!

Von Heike Sabine Sicurella

Einführung in den Maya-Kalender

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Aus unserem Webshop

Weltfriedensmeditation 2.0

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Archive

Menü
Warenkorb