Aktuelle Energien nach dem Maya Kalender: Blaue Affenwelle vom 05.03.2019 bis 17.03. 2019

Der Blaue Affe stellt den Beginn des 2. Teils des Tzolkin dar, die Phase der nächsten 130 Tage. Er ist also quasi zusammen mit dem Weißen Hund auf Ton 13 der Nabel, der Mittelpunkt, das Zentrum des Webmusters der Zeit. Der Blaue Affe fordert uns immer wieder auf, unser Leben mit Humor, mit spielerischer Leichtigkeit zu leben: „Wenn ihr nicht werdet, wie die Kinder …“ trifft die Energie sehr gut.
 Kreativität, Freude, Spielfreude, Sensibilität und Humor wollen die verkrusteten Strukturen, übertriebener Strenge und Ernsthaftigkeit, die uns im Alltag binden und manchmal fesseln, auflösen. Je nachdem wie stark die eigenen Verhärtungen im Leben und im Herzen sind, können die Blauen Affentage und auch die Blaue Affenwelle als extrem störend für stereotype Abläufe, Gewohnheiten Terminkalender und Programmabläufe sein. An solchen Tagen können die unmöglichsten Dinge geschehen, um uns zu wecken und aus dem Trott zu bringen. Nur wer die scheinbaren „Komplikationen“ mit Humor nimmt und 5 gerade sein lassen kann und bestenfalls sein Tun und Handeln, Wollen und Müssen hinterfragt, kann den Schatz des Tages und der Welle für sich gewinnen. Der Blaue Affe liefert die Tagesenergie, und seine Botschaft wird subtil oder heftiger in den einzelnen Tagesthemen mitschwingen. Das Ziel der Welle ist es, sich als göttliches Kind wieder zu erkennen und durch die Überwindung von Schwere und Anhaftungen, die eigenen Schöpferkräfte zu mobilisieren und zu stärken.
Blauer Affe 1 (5.3.2019)

Heute gilt es, das Schwere und Materielle loszulassen und durch Leichtigkeit und das Spielerische zu ersetzen. Nicht nur die Jecken, Clowns und Faasenachter versuchen, dir das noch einmal mit Humor und Kreativität vor Augen zu führen. Der Blaue Affe ruft dir zu: Nimm‘s leicht, nimm’s mit Humor!
Gelber Mensch 2 (6.3.2019)

Aschermittwoch! Neigst du dazu, stets zu werten und zu urteilen? Dann wirklich Asche auf dein Haupt! Der Gelbe Mensch will dich in deinen Ich Bin Kräften, in deiner Freiheit, Souveränität und deinem freien Willen unterstützen! Doch er kann dich nur erreichen, wenn du ganz bei dir bleibst. Du hast die Wahl! Nimm‘s leicht, nimm dich nicht zum Maß, und lass dich auch nicht von anderen „abmessen“.
Roter Himmelswanderer 3 (7.3.2019)

Die Welt ist so groß und voll unendlicher Möglichkeiten. Solange du in der bedingungslosen Liebe bleiben kannst, stehen dir alle Türen offen. Es gibt keine Grenzen, die du nicht überschreiten könntest! Du fühlst dich unfrei? Dein Leben ist nicht bunt und vergnüglich? Ja, das ist die Energie des Tages! Den Spannungsdruck zu fühlen zwischen dem, was interessant und dem, was aktuell möglich ist. Achte auf die Impulse, die du bekommst, um dich aus falschen Wertungen und Verstrickungen zu befreien.
Weißer Magier 4 (8.3.2019)
Die Sehnsucht, das Schwere, das Schmerzhafte hinter dir zu lassen, ist der Impulsgeber des Tages. Lebe die Liebe und staune, dass sich manche Probleme heute wie von selbst lösen.
Blauer Adler 5 (9.3.2019)
Hast du Visionen? Visionen setzen Veränderungen und Erneuerungen in Gang. Fühlst du dich noch immer in einem Hamsterrad? Der Adler möchte dich zu einem Perspektivenwechsel auffordern und Illusionen überprüfen. Illusionen vermitteln scheinbare Sicherheiten, die in Wahrheit fesseln.
Gelber Krieger 6 (10.3.2019)
Heute gilt es, Herz und Verstand unter einen Hut zu bringen! Sobald eine Seite vorherrscht, wird es schwierig, über den banalen Dingen des Lebens zu stehen. Bist du aber in dir zentriert und Kopf und Herz arbeiten gemeinsam, wirst du erkennen, dass es nichts gibt, wovor du dich je fürchten müsstest. Intuitiv wirst du zu den richtigen Entscheidungen, Orten und Menschen geführt! Leider haben viele von uns noch nicht den Ausgleich geschafft, und mal überwiegt das Herz und das Gefühl, und es gibt noch einiges zu verstehen und lernen, z. B.auch mal Grenzen zu ziehen, und mal überwiegt der Kopf und Verstand, und es gilt, Dinge zuzulassen und anzunehmen, die man so noch nicht begreifen kann. Der Weg der Mitte führt zum Ziel!
Rote Erde 7 (11.3.2019)

Die rote Erde auf dem Gipfelpunkt der Welle hinterfragt unser Tun und Lassen immer wieder auf die Sozialverträglichkeit und Harmonie mit unserem Umfeld. Die Ganzheit, der Kontakt zu Mutter Erde und allem, was sie beherbergt steht heute im Fokus! Geh raus, nimm deine Umwelt bewusst wahr! Die Vögel, die ersten Blumen, das Leben in seiner Vielfalt! Freue dich an dieser Welt, und versuche, sie zu bewahren! Leben wir nicht alle in einer Welt, Menschen, Tiere, Pflanzen? Wirkt sich unser Tun und Lassen vielleicht primär auf andere aus, kommt es aber immer wieder zu uns selbst zurück.

Weißer Spiegel 8 (12.3.2019)
Ist nicht jeder Mensch ein anderes Du, ein Ausdruck von Ich Bin? Spiegeltage verlangen eine Reflexion über uns selbst. Auch scheinbare Nebensächlichkeiten können uns plötzlich markant ins Auge fallen. Auf Ton 8 geht es ums Ganze! Oft erkennen wir den Splitter im Auge des anderen aber den Balken vor Augen nicht. An Spiegeltagen sollten wir immer genau schauen, was uns aufregt und beschäftigt, denn meist ist es nur ein Abbild unseres eigenen Denkens und Handelns.
Blauer Sturm 9 (13.3.2019)

Blaue Sturmtage können sehr heftig sein, gerade auf Ton 9, der zu Ergebnissen drängt. Veränderungen sind gefragt. Altes Unbrauchbares soll entsorgt werden, um Platz für Neues zu schaffen. Ein früher Frühjahrsputz der Gewohnheiten, auch und gerade in der „Fastenzeit“. Dieser Tag liefert uns die notwendige Energie gewollte Veränderungen und Visionen anzugehen und umzusetzen!
Gelbe Sonne 10 (14.3.2019)

Die Gelbe Sonne fasst immer die vorhergehenden Prozesse zusammen, liefert Klarheit und Ergebnisse und gibt neue Impulse. Hast du dich in Richtung Leichtigkeit bewegt? Fühlst du das Göttliche in dir, fühlst du die Wärme und Energie der Sonne in deinem Herzen, auf deiner Haut? Noch nicht? Aber das ist das Ziel: Deine Ich Bin Gegenwart zum Strahlen zu bringen und das göttliche Licht durch dich und deine Gefühle sprechen zu lassen.
Roter Drache 11 (15.3.2019)
Ton 11 ist der Ton für Veränderungen, gerade, wenn dir das Ergebnis auf Ton 10 nicht gefallen hat, hast du nun Energie und Schubkraft, notwendige Veränderungen noch einzuleiten, um das Wellenziel zu erreichen! Überwinde dein Ego und deine gefühlte Hilflosigkeit! Werde Aktiv! Frage nicht nur, was dich materiell nährt, sondern auch geistig!
Weißer Wind 12 (16.3.2019)

Hast du dir deine Schattenthemen angeschaut? Versuchst du immer noch, die Kontrolle zu behalten? Wer sagt dir, dass du nichts erreicht hast? Schätzt du dich und deine Bemühungen zu gering ein? Immer noch Werten und Bewerten? Heute ist noch einmal Kommunikation mit den inneren, dem göttlichen Kind angesagt! Aber auch die Kommunikation mit andern Menschen ist heute für den persönlichen Entwicklungsprozess von Nutzen.
Blaue Nacht 13 (17.3.2019)

Wenn du dich heute noch immer klein und hilflos fühlst, Frust und alle Bemühungen als sinnlos empfindest, dann ist das nur die Kehrseite der Medaille. Die Blaue Nacht hält noch immer eine Schatztruhe für dich bereit, und vermeintliche Schwierigkeiten können sich noch als Geschenke und Schätze entpuppen. Betrachte die Schatten und Behinderungen, die du noch empfindest, als Möglichkeit zu lernen, die Freude am Sein trotz allen Widrigkeiten zu leben.

Deine persönliche Auswertung nach dem Maya-Kalender: http://www.mayawellen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte lösen *

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten

Abonniere unseren Newsletter

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und bist damit einverstanden, dass wir dir Nachrichten per E-Mail senden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Menü